Xiaomi Redmi Note 7 in Deutschland kaufen: So viel Smartphone für so wenig Geld

Kaan Gürayer 1

Die hart umkämpfte Smartphone-Mittelklasse erhält einen neuen Mitbewerber: Xiaomi bringt das Redmi Note 7 offiziell nach Europa. Mit Preisen ab 149 Euro setzt das neue Xiaomi-Handy die Konkurrenz ordentlich unter Druck und könnte einen neuen Preiskrieg anzetteln. 

Xiaomi Redmi Note 7 in Deutschland kaufen: So viel Smartphone für so wenig Geld
Bildquelle: Xiaomi.

Anfang 2019 hat Xiaomi das Redmi Note 7 offiziell vorgestellt, das vor allem beim Preis-Leistungs-Verhältnis neue Maßstäbe gesetzt hat. Mit ein paar Monaten Verzug kommt das Xiaomi-Smartphone jetzt auch in Europa an.

Xiaomi Redmi Note 7 kommt nach Europa

In Spanien ist das Xiaomi Redmi Note 7 im Onlineshop des chinesischen Händlers gelistet. Der Verkaufsstart findet am 14. März 2019 statt. Zum Launch wird das Handy in der Basisversion mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher für 149 Euro angeboten – 30 Euro günstiger im Vergleich zur UVP, die bei 179 Euro liegt. Weitere Modelle sind mit 4 GB RAM sowie wahlweise mit 64 GB oder 128 GB internen Speicher verfügbar, berichtet SmartDroid.

Auch die restliche Ausstattung des Xiaomi Redmi Note 7 kann sich zum Preis mehr als sehen lassen. Das Display löst mit 2.340 x 1.080 Pixeln auf und erstreckt sich bei einem Seitenverhältnis von 19,5:9 auf eine Diagonale von 6,3 Zoll. Im Inneren arbeitet der Snapdragon-660-Prozessor von Qualcomm mit acht Kernen, die auf maximal 2,2 GHz takten.

Üppig bemessen ist der Akku, der eine Kapazität von 4.000 mAh mitbringt und das auf dem Smartphone vorinstallierte Android 9 Pie inklusive MIUI 10 antreibt. Echtes Highlight ist aber die Dual-Kamera auf der Rückseite, die zwei Sensoren mit 48 und 5 MP vereint und zum Beispiel die beliebten Bokeh-Effekte mit unscharfem Hintergrund ermöglicht.

Schon gewusst? Xiaomi bietet mehr als nur Smartphones an: 

Bilderstrecke starten
20 Bilder
19 verrückte Produkte von Xiaomi: Dieses Zeug habt ihr noch nie gesehen.

Xiaomi Redmi Note 7 in Deutschland kaufen: So geht’s

Über kurz oder lang dürfte das Xiaomi Redmi Note 7 auch bei Amazon Spanien landen und dann relativ einfach nach Deutschland zu importieren sein. Wer diesen Weg nicht gehen will, der kann das Redmi Note 7 auch bei Alternate vorbestellen.

Xiaomi Redmi Note 7 bei Alternate kaufen *

Zwar bietet der deutsche Händler aktuell lediglich die Version mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher an, die mit 249 Euro entsprechend teurer ist, aber selbst der Preis ist für die gebotene Leistung noch sehr attraktiv. Laut Alternate-Webseite soll das Redmi Note 7 zwischen dem 8. und 9. März 2019 ausgeliefert werden. Damit ist der Onlinehändler sogar schneller als Xiaomis eigener Webshop.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung