Nubia Z17 mit Edge-Display und 8 GB RAM: Das leistungsstärkere Galaxy S8?

Rafael Thiel 1

Eine Prise Samsung, ein bisschen Huawei untergerührt und fertig ist das Nubia Z17. Das ist zumindest scheinbar die Rezeptur, die ZTE für sein neues Smartphone nutzt. Weil die Produktwebseite zu früh online ging, sind zahlreiche Details über das High-End-Smartphone mit Snapdragon 835, 8 GB RAM und Dual-Kamera ans Tageslicht gelangt.

Nubia Z11 im Hands-On: ZTEs schöne Tochter angeschaut.

Vor einem Monat stellte ZTE bereits das Nubia Z17 mini vor. Das in iPhone-Optik dahergekommene Smartphone avancierte zum Kassenschlager und war binnen Minuten ausverkauft. So verkehrt das klingen mag, aber das Nubia Z17 mini hinterlässt folglich große Fußstapfen für das noch immer nicht enthüllte Nubia Z17. Der Vorhang ist zwar noch nicht gefallen, ZTE hat aber ungewollt schon einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht: Die Produktwebseite ging kurzzeitig online und zeigte Design sowie einige Spezifikationen.

Nubia Z17: Samsung und Huawei als Blaupause

Zunächst ein paar Worte zum Design: Anders als bei der Mini-Variante weist das reguläre Z17 ein Edge-Display á la Samsung auf. Die beabsichtigte Assoziation zum optischen Alleinstellungsmerkmal der Galaxy-Flaggschiffe ist offensichtlich, denn einen effektiven Nutzen bringt diese Designentscheidung kaum. Ferner erinnern Front, Gehäuse und Fingerabdrucksensor an Huawei. Zudem verwendet ZTE ebenfalls eine Dual-Kamera, wenngleich diese, anders als etwa beim Huawei P10, vertikal positioniert ist. Damit sieht das Nubia Z17 nicht schlecht aus, nur sticht es eben kaum aus der Masse hervor – böse Zungen würden vom optischen Einheitsbrei reden.

ZTE-Nubia-Z17-Leak-Webseite

Doch natürlich zählen bekanntlich die inneren Werte, drum ein Blick darauf: Gemäß der Produktwebseite wird das Nubia Z17 in zwei Ausführungen auf den Markt kommen. So ist von einer Version mit 6 GB RAM und einer mit 8 GB RAM die Rede. Beide Modelle können auf 128 GB zurückgreifen. Die verfügbaren Farben sind ferner Grau (wie abgebildet), Blau und Gold.

Nubia Z17: Unterm Strich leistungsstärker als das Galaxy S8

Zwar nicht auf der Webseite zu sehen, aber von früheren Leaks enthüllt ist der Snapdragon 835, der laut Benchmark-Eintrag an Bord sein soll. Damit wäre es rein von den Leistungsdaten potenter als das Galaxy S8, das denselben Chip, aber weniger RAM besitzt. Weitere Spekulationen nennen ein 5,5-Zoll-Display sowie eine 23-MP-Kamera. Außerdem soll das Nubia Z17 mit Android 7.1 Nougat ausgeliefert werden. Wann das der Fall sein wird, ist noch unklar.

Ob das Gesamtpaket mit dem aktuellen Flaggschiff von Samsung wird mithalten können, ist trotz aller Spezifikationen und optischen Anlehnungen mehr als fraglich. Das in Deutschland erhältlich Nubia Z11 (Video oben) ist jedoch freilich kein schlechtes Smartphone und war seinerzeit schon beinahe randlos an den Seiten, also abwarten wie gut das weiterentwickelte Z17 am Ende möglicherweise wird. Vielleicht stellt es ja das Galaxy S8 in den Schatten.

Quelle: Weibo via GSM Arena

Hinweis: Das Artikelbild zeigt das Nubia Z17 mini.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung