ZUK Z1: Release, technische Daten, Bilder, Preis

Rafael Thiel

Beim ZUK Z1 handelt es sich um ein über Umwege und Tochterfirmen von Lenovo finanziertes Smartphone, das vom mehr oder weniger eigenständigen Sub-Unternehmen ZUK entworfen wurde. Es ist zunächst auf dem chinesischen Markt erschienen und wird mittlerweile auch international vertrieben, unter anderem in Deutschland. Bei der internationalen Version dient das Cyanogen OS als Software.

Auch lesen: unser Test zum ZUK Z1

ZUK Z1: Die technischen Daten im Überblick

Display 5,5 Zoll IPS mit 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD, 401 ppi)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-SoC mit 2,5 GHz
Arbeitsspeicher 3 GB RAM (LPDDR3, 1866MHz)
Interner Speicher 64 GB (eMMC 5.0), nicht erweiterbar
Betriebssystem In China: Android Lollipop mit ZUI
International: Cyanogen OS mit Android 5.1 Lollipop
Hauptkamera 13 MP mit optischem Bildstabilisator, f/2.2-Blende, 5 Linsen, Dual LED-Blitz und Sony IMX214-Sensor
Frontkamera 8 MP mit OmniVision OV8865
Akku 4.100 mAh
Farben Weiß, Grau
Abmessungen 155,7 x 77,3 x 8,9 Millimeter
Gewicht 175 Gramm
Sonstiges Dual Nano-SIM, Fingerabdrucksensor, Fast Charging mit Erhaltungsschaltung

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu ZUK Z1

  • CyanogenMod 13: Zweite Update-Welle startet

    CyanogenMod 13: Zweite Update-Welle startet

    Die beliebteste Custom-ROM der Welt expandiert: Ohne großes Aufsehen zu erregen hat das Entwicklerteam der CyanogenMod gestern eine ganze Reihe neuer Snapshot-Versionen zum Download bereitgestellt.
    Tuan Le 8
  • ZUK Z1 im Test: Akkumonster mit Cyanogen OS

    ZUK Z1 im Test: Akkumonster mit Cyanogen OS

    Wie viel Smartphone kann man eigentlich für rund 300 Euro erwarten? Ganz schön viel: Cyanogen OS, Dual-SIM, 64 GB Speicher, Fingerabdrucksensor, ein pfeilschneller USB 3.0 Typ C-Port und einen Monster-Akku zum Beispiel. In unserem Testbericht zum ZUK Z1 klären wir, ob das Smartphone auch Schwächen hat.
    Martin Malischek 15
  • Wileyfox: Britisches Startup stellt 2 Smartphones mit Cyanogen OS vor [Update: Release bekannt]

    Wileyfox: Britisches Startup stellt 2 Smartphones mit Cyanogen OS vor [Update: Release bekannt]

    Das britische Unternehmen Wileyfox hat zwei Smartphones angekündigt, die mit Cyanogen OS ausgestattet sind. Klingt im ersten Moment nach OnePlus und mit einem Blick auf die Geräte wird man noch deutlicher an das Startup aus China erinnert: Sowohl das Modell Storm als auch das Swift kommen mit der eigentlich für OnePlus-Smartphones charakteristischen Sandstone-Rückseite; auch technisch und vor allem preislich muss...
    Tuan Le 12
  • Lenovo ZUK Z1: Smartphone mit USB Type C, 4.100 mAh-Akku & Cyanogen OS vorgestellt [Update: Globale Version angekündigt]

    Lenovo ZUK Z1: Smartphone mit USB Type C, 4.100 mAh-Akku & Cyanogen OS vorgestellt [Update: Globale Version angekündigt]

    Ein neues Startup aus Asien macht im Stile von OnePlus mit einem neuen Smartphone von sich reden. Mit Lenovo als Geldgeber in der Hinterhand ist in China das ZUK Z1 erschienen. Das preiswerte Phablet soll mit Mittelklasse-Spezifikationen, hochwertigem Design und USB Type C-Konnektor im Reich der Mitte durchstarten. Ein internationaler Verkauf wird zudem angeblich bereits vorbereitet. Dort soll dann eine Cyanogen OS-Firmware...
    Rafael Thiel 23
* Werbung