Android 4.4 Quick Start Guide: Leider alles andere als Quick

Kamal Nicholas

Mit der Präsentation des Nexus 5 hat Google auch gleich die neueste Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt. Diese hört auf den Namen Android 4.4/KitKat und bringt neben den bisher bekannten Funktionen einige Neuerungen mit sich. Google liefert nun einen Android Quick Start Guide, der vor allem Neulingen den Einstieg in die Materie erleichtern soll. So wirklich „quick“ ist dieser aber ganz und gar nicht.

Bei einem Quick Start Guide denke ich persönlich zumindest als erstes an eine wirkliche Schnelleinführung. Natürlich hat Android viel zu bieten, aber warum Google aus dieser Schnelleinführung einen 53-seitigen Schmöker gemacht hat, ist mir etwas schleierhaft. Natürlich ist es super, dass es ein solches Handbuch gibt, das beim Einstieg in die Androidwelt hilft, allerdings ist der Titel hier vielleicht einfach ein wenig irreführend. Aber jetzt genug gemeckert.

Im Android Quick Start Guide werden jede Menge interessante Themen behandelt, so findet man dort grundlegende Informationen über Android 4.4 und die ersten vorzunehmenden Einstellungen, Infos zu den Homescreens, über Google Now, Chromecast und viele andere essentielle Funktionen wie die Tastatur bis hin zu Apps und tiefgreifenderen Einstellungsmöglichkeiten.

Der Wermutstropfen: Diese Anleitung ist bisher nur in Englisch verfügbar, kein Wunder, 53 Seiten müssen ja auch erst einmal übersetzt werden. Aber wer weiß, vielleicht wird es ja bald noch übersetzte Ausgaben geben. Den kompletten Android Quick Start Guide findet ihr hier im Play Store oder hier als PDF.

Quelle: Google, via Ausdroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung