Sehen wir bald Android 4.4.1 und ein neues Nexus-Gerät?

Johannes Kneussel 9

Verschiedene Quellen berichten, dass Android 4.4.1 vor der Tür stehen könnte. Sowohl Nexus 4 als auch Nexus 5 und Nexus 7 wurden mit der neuen Version gesichtet.

Sehen wir bald Android 4.4.1 und ein neues Nexus-Gerät?

Wenn man mit dem PC, Tablet oder Smartphone auf seine Webseite surft, hinterlässt man natürlich auch immer Informationen. So auch darüber, welchen Browser und welches Betriebssystem man installiert hat. Dies können Webseitenbetreiber natürlich speichern und analysieren.

So hat es auch 9to5Google gemacht, die davon berichten, dass alle drei Geräte, Nexus 4, Nexus 5 und Nexus 7, auf ihren Seiten unterwegs waren, mit der Android-Version 4.4.1. Und Geräte mit dieser neuesten Version kamen aus Santa Clara in Kalifornien.

Die ersten Sichtungen von Android 4.4.1 stammen noch vom November, aber mittlerweile ist die Anzahl der Geräte mit dieser Version signifikant gestiegen:

Außerdem interessant: Es werden nicht nur die drei erwähnten Modelle gelistet, auch ein unbekanntes Gerät ist dabei:

Handelt es sich dabei um ein neues Tablet? Wir können nur spekulieren.

Ein HTC-ROM-Entwickler hat übrigens per Twitter verkündet, dass die Play Edition des HTC Ones bald Android 4.4.1 erhielte:

Änderungen?

Wir wissen leider nicht, welche Änderungen Andriod 4.4.1 mit sich bringen wird. Google hat allerdings einige Bugfixes in KitKat integriert, ohne die Versionsnummer zu erhöhen. Sehen wir also das eine oder andere neue Feature? Auf diese Information müssen wir wohl nicht mehr allzu lange warten.

Quelle: 9to5Google

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung