Anzeige

Praxistest: Samsung-Speicherkarten sind "schnell und sicher"

Anzeige

In einem Praxistest mit über 1500 Testern erhalten Samsungs aktuelle SD-Speicherkarten sehr gute Noten für Zuverlässigkeit, Speicherkapazität und Übertragungsgeschwindigkeit.

Samsung Micro-SD Speicherkarten

Egal ob in Smartphones, Tablets oder Kameras: Speicherkarten sind längst der digitale Dreh- und Angelpunkt des modernen Lebens. Anwender speichern darauf Fotos und Videos, können für unterwegs Musik mitnehmen oder Dokumente darauf bearbeiten. Da in unserer Zeit die Anforderungen konsequent steigen, müssen die Karten ausreichend Speicherkapazitäten für große Dateien, zahlreiche Fotos und hochaufgelöste Filme bieten und schnelle Schreib- und Lesegeschwindigkeiten leisten.

Samsung Micro-SD Speicherkarten

Außerdem haben sich die Anwendungsbereiche geändert: Mittlerweile werden Fotos und Videos auch an extremen Orten aufgenommen und bieten für die Technik Gefahren durch Witterungsverhältnisse, Stürze oder Stöße, Kälte und Hitze. Speicherkarten von Samsung zeichnen sich dadurch aus, dass sie diese Anforderungen erfüllen und werden so zum essenziellen Zubehör für Smartphones, Tablets, Digital- und DV-Kameras. So weit die Theorie. Doch wie machen sich diese Vorteile in der Praxis bemerkbar?

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Samsung Galaxy Note 10: So schön soll das nächste Top-Smartphone aussehen.

Bewertung durchgehend „sehr positiv“

Um das herauszufinden, hat Samsung im Oktober 2014 die SD-Karte PRO 64 GB und die microSD-Karte EVO 32 GB insgesamt 1.692 Anwendern zur Verfügung gestellt und sie um ihr Urteil gebeten. Das Ergebnis ist durchgehend positiv: Die Tester geben den Speicherkarten insgesamt 6,6 (microSD-Karten) und 6,5 (SD-Karten) von sieben möglichen Punkten. Besonders die sichere und schnelle Datenspeicherung wird positiv hervorgehoben: 95 % der Befragten sind von diesen Merkmalen überzeugt und empfehlen die Produkte Freunden und Bekannten weiter.

Den größten Einfluss auf die Kaufentscheidung haben Zuverlässigkeit (6,8 von 7 Punkten), Speicherkapazität (6,7 Punkte) und Übertragungsgeschwindigkeit (6,6 Punkte), von zentraler Bedeutung ist auch der Schutz vor Wasserschäden. Für ein Viertel der Befragten ist dies die wichtigste Produkteigenschaft bei der Entscheidung.

Hauptinformationsquellen vor dem Kauf sind außerdem das Internet und Empfehlungen von Freunden und Verwandten. Jeder Zweite kauft die Speicherkarte dann auch online. 44 Prozent gehen dafür nach wie vor in den Elektrofachmarkt.

Die neuen Samsung-Speicherkarten

Samsung Micro-SD Speicherkarten

Samsung hat dieses Jahr die neue Speicherkarten-Serie vorgestellt: Blau (Standard), Orange (EVO) und Silber (PRO) setzen sich nicht nur farblich voneinander ab, auch in Sachen Leistung setzt man neue Maßstäbe. Mit einer Transfergeschwindigkeit von bis zu 90 MB/s ist die SD-Karte PRO 40MB/s schneller als die Vorgängerserie. Die 64 GB PRO-Serie fasst zudem bis zu 670 Minuten hochauflösendes Videomaterial.

Auch das Thema Langlebigkeit hat Samsung optimiert. Egal ob Wüste, Strand oder hohes Gebirge: von minus 25 bis plus 85 Grad Celsius halten die neuen Speicherkarten allen Witterungsbedingungen stand. Nicht mal Röntgenstrahlen in der Sicherheitskontrolle am Flughafen oder Wasser können den neuen Samsung SD-Karten schaden. Zuletzt hat Samsung ein 1,9 Tonnen schweres Auto auf die Karten fahren lassen und sie überlebten ohne Datenverlust.

 

Eine Zusammenfassung der Nutzermeinungen ist hier zu finden:

Samsung microSD-Karte EVO 32 GB
Samsung SD-Karte PRO 64 GB

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung