11-11: Memories Retold

Achim Truckses

Bandai Namco Entertainment bringt ein neues Adventure auf den Markt, in Zusammenarbeit mit den Entwicklerstudios Aardman Studios und DigixArt. „11-11: Memories Retold“ ist ein Anti-Kriegsspiel, welches eine bewegende Geschichte aus dem Ersten Weltkrieg erzählt, dargestellt mit einer neuen innovativen künstlerischen Technik, dessen Spielszenen aus einem Gemälde zu stammen scheinen. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.

11-11: Memories Retold - Story Trailer.
Die wichtigsten Fakten zu „11-11: Memories Retold“:

  • Release-Datum: 09.11.2018
  • Genre: Adventure 
  • Plattformen: PC, PS4 & Xbox One
  • Szenario: Die Handlung des Spiels dreht sich um den deutschen Soldaten Kurt, gespielt vom deutschen Schauspieler „Sebastian Koch“ und dessen Sohn, den jungen Kanadier Harry, welcher an der Front vermisst wird, der Sohn wird gespielt von „Elijah Wood“. Die Geschichte dreht sich um diese beiden spielbaren Charaktere und ihre Kameraden, Gefährten und die Verbindung die alle Personen zueinander haben. Harry kam als Fotograf an die Front, um den Schrecken des Krieges in Bildern festzuhalten und nun begibt sich sein Vater auf eine verzweifele Suche.
  • Entwickler: Aardman Studios und DigixArt
  • Publisher: Bandai Namco Entertainment Europe

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu 11-11: Memories Retold

* gesponsorter Link