In einem Interview mit GameSpot sprach Director Hajime Tabata über den Entwicklung von Final Fantasy XV und verriet, was du im kommenden Projekt erwarten kannst.

Hier kannst du dir den Trailer der aktuellen Episode Prompto anschauen:

FINAL FANTASY XV - Episode Prompto Trailer.

„Das Wesentliche, was wir von der Entwicklung eines Open-World Final Fantasy-Spiels mitnehmen konnten, ist, dass wir verstehen, warum die großen westlichen Entwickler, die diese riesigen Open-World-Spiele machen, so viel Manpower benötigen. Für FFXV haben wir aus technologischer Sicht viele Fortschritte gemacht“, so Tabata gegenüber GameSpot, „Unser nächstes Projekt machen wir sogar noch größer und besser, wenn die Zeit dafür gekommen ist.“

Du spielst lieber Final Fantasy 12: The Zodiac Age? Hier sind 11 hilfreiche Tipps für dich:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Final Fantasy 12 - The Zodiac Age: 11 Tipps für die erneute Rückkehr nach Ivalice

Dafür möchte sich der FFXV-Macher wohl ein wenig von The Legend of Zelda: Breath of the Wild inspierien lassen: „Es ist sehr zurechtgeschliffen, in dieser Hinsicht fast ein perfektes Spiel. Und unser Ziel ist es, die Erfahrung zu übernehmen, die Spieler in Breath of the Wild gemacht haben, aber mit unserer eigenen Technologie und unserem eigenen Knowhow zu ergänzen.“

Das klingt doch ziemlich vielversprechend! Würdest du dich über ein neues Final Fantasy à la Breath of the Wild freuen ?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.