Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Age of Wonders 3

    Jonas Wekenborg

    Es ist nunmehr über 10 Jahre her, dass der letzte Teil der fantasievollen Rundenstrategie über die PC-Monitore flackerte. Doch das Strategie-Genre ist alles andere als tot und daher mühen sich nun die Triumph Studios mit Age of Wonders 3 ihren Anteil an der Wiederbelebungsstrategie herbeizuführen.

    Age of Wonders III

    Minecraft-Kopf Marcus Persson ist ein Fan des Age of Wonders-Franchise. Ihm ist es auch zu verdanken, dass der dritte Teil vermutlich noch Anfang 2014 auf die PCs kommen wird. Nachdem nämlich eingentlich ein Release Ende 2013 angestrebt wurde, konnte erst eine Finanzspritze des Schweden das 1. Quartal diesen Jahres näher ins Auge fassen.

    Dafür gibt es dann aber auch saftig: Der Großteil des Ursprungsteams arbeitet nun an der Verbesserung der besten Features des Vorgängers, neuen Innovationen, bahnbrechenden 3D-Grafiken und zusätzlichen Rollenspiel-Elementen.

    Age of Wonders 3 Trailer - GIGA

    Age of Wonders III: Klasse statt Masse

    Werdet ein zerstörerischer Zauberer, nutzt als Dreadnought den Fortschritt der Technologie mit massiven Kriegsmaschinen, macht euch das Volk als charismatischer Theokrat gefügig, ruft die Mächte der Natur als Erzdruide oder plant Intrigen und Mord als verschlagener Schurke in den Schatten. Natürlich könnt ihr auch einfach nur eine immense Armee als Kriegsfürst heraufziehen lassen und das Land in Blut und Stahl ertränken.

    Wie die Trailer vermuten lassen und auch auf der offiziellen Homepage abgebildet ist, wird uns im dritten Zeitalter der Wunder auch wieder zur Auswahl gestellt, welchem Volk wir unsere Treue schwören wollen.

    Age of Wonders III Systemanforderungen

    Minimalvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7, 8
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600, AMD Athlon 64 x2 5000+
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Festplattenspeicher: 10 GB
    • Grafikkarte: GeForce 8800, Radeon HD 3870

     

    Entwickler: Triumph Studios
    Preis: 29,99 €

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare zu diesem Spiel