Agony: Das ist das Spiel aus der Hölle

Sandro Kreitlow

Agony befindet sich schon seit langer Zeit in Entwicklung und wurde erneut verschoben, nun ist das Horror-Spiel für Anfang 2018 geplant. Wir haben den Titel bereits angespielt und verraten dir unsere Eindrücke.

Agony: Der Horror-Schocker des Jahres?

Horrorspiele sind immer beliebt. Die Geschichten variieren jedoch nicht so oft. Da hätten wir Zombiehorden, blutrünstige Kinder und verrückte Menschen, die euch verfolgen und gegen die ihr euch zur Wehr setzen müsst. Das polnische Indiespiel Agony verfolgt da einen völlig neuen Ansatz. Du wachst an einem sehr heißen, Flammen durchtränkten Ort auf und hörst andere Menschen jammern. Komische Monster verfolgen dich und du findest langsam heraus, wo du dich befindest: direkt in der Hölle.

Du stehst auf Horror? Das sind die besten Horror-Multiplayer-PC-Spiele:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die besten Horror-Multiplayer-Spiele für den PC.

Ein richtiges Kampfsystem gibt es nicht, auch sonst ist Agony eher unkonventionell. Warum es trotzdem funktioniert und wie das Ganze überhaupt aussieht, erfährst du im Video.

Agony erscheint am 30. März 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung