Knapp eine Woche dauert es noch, bis man wieder in die Haut des Schriftstellers Alan schlüpfen und sich gegen zahlreiche Besessene beweisen darf. In Alan Wake's American Nightmare tut man dies nicht nur in einer Story-Kampagne, sondern auch im Fight Till Dawn Modus.

 

Alan Wake's American Nightmare

Facts 
Alan Wake's American Nightmare

Der neue Spielmodus ist Remedys Version des allseits beliebten Horde-Mode. Hier müsst ihr die bis zum Sonnenaufgang verbleibenden 10 Minuten überleben, leider erschweren die zahlreichen Gegnerwellen inklusive vieler neuer Feinde das Vorhaben erheblich. Zum Glück lassen sich einige nette Waffen gegen die von der Dunkelheit Besessenen finden, so kämpf Alan unter anderem mit einer Armbrust oder mit der klassischen Shotgun.

Am 22. Februar erscheint Alan Wake's American Nightmare für 1200 Microsoft Points exklusiv für Xbox Live Arcade. Bereits sechs Tage zuvor kommt endlich die PC-Version von Alan Wake für Steam und Origin, eine Retail-Version folgt Anfang März.

Nach American Nightmare soll übrigens noch nicht Schluss sein, Remedy möchte nämlich durchaus an der Reihe festhalten.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Maurice Urban
Maurice Urban, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?