Albion Online: Marktplatz nutzen und viel Silber bekommen

Christoph Hagen

In Albion Online könnt ihr auf dem Markt sehr viel Silber verdienen. Es gibt aber auch andere Wege, um an die begehrten Taler zu kommen. Ihr könnt mit dem Silber sehr viel machen und euren Fortschritt enorm ankurbeln oder sogar euer Bonus-Abo bezahlen. Der Markt ist am Anfang jedoch etwas unübersichtlich, weshalb wir euch ein paar Schritte verraten, wie ihr ihn effektiv nutzen könnt.

Tipps für Albion Online!*

Der Marktplatz ist in Albion Online komplett selbstbestimmt. Die Spieler bestimmen, welche Preise die einzelnen Waren und Ressourcen kosten und welche Items besonders begehrt sind. Dabei unterscheidet sich der Wert einer Ware nach dem Angebot der einzelnen Marktplätze in den Städten und den Ressourcen, die in den umgebenen Gegenden zu gewinnen sind. Damit ihr das nötige Kleingeld habt, bietet euch Albion Online viele Möglichkeiten, um Silber zu farmen.

What is Albion Online?

Marktplätze in Albion Online

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Albion Online: Ruhm farmen - So erhaltet ihr viel Erfahrung

In Albion Online sind die Marktplätze eigenständig. Dies bedeutet, dass es kein verbindendes Netzwerk unter ihnen gibt, sondern die Warenkreisläufe sich auf die Städte allein beziehen. So könnt ihr zum Beispiel nachsehen, welche Ressourcen und Items auf einem Markt begehrt sind, um dann loszuziehen und die entsprechenden Waren zu sammeln bzw. zu produzieren. Dies geht noch effektiver, wenn ihr die richtigen Sets und gute Ausrüstung besitzt.

Die primäre Ware auf den Marktplätzen ist Silber. Mit diesen Talern kauft und verkauft ihr Waren. Diese Taler können in Gold umgewandelt werden, um damit dann Abos und andere Vorteile zu ergattern. Doch wie kommt man an Silber? Dafür stellen wir euch drei unterschiedliche Wege vor.

Silber bekommen in Albion Online

Da ihr am Anfang meistens nur Ressourcen der Tier/Stufe eins bis zwei sammeln könnt, wird sich ein Verkauf auf dem Markt kaum lohnen. Die Ressourcen sind schnell und von jedem Spieler einfach zu erlangen und daher wird es kaum eine Nachfrage geben. Wenn ihr ein Item oder eine Ressource auswählt und den „Verkaufen“-Button anklickt, seht ihr, ob jemand bereits diesen Gegenstand auf dem Markt anbietet und einen durchschnittlichen Silberpreis.

Alle Infos zum Inselbau in Albion Online!*

Dies funktioniert auch umgekehrt. Wenn ihr einen Gegenstand verkaufen möchtet, könnt ihr über dem Verkaufen-Button erkennen, ob ein anderer Spieler ein Angebot für diesen Gegenstand angegeben hat. Ihr könnt ihm dann euer Produkt zuschicken und erhaltet direkt Silber im Tausch. So könnt ihr schnell Silber sammeln und müsst nicht darauf warten, dass jemand euer Produkt, vor Ablauf der Zeit kauft.

Sobald ihr den durchschnittlichen Preis erfahren habt, könnt ihr euch daran orientieren und euer Angebot anpassen. Entweder wollt ihr die Konkurrenz unterbieten oder ihr riskiert, dass jemand mehr als nötig an euch zahlt. Bei Letzterem beeinflusst ihr den Markt in der Hinsicht, dass der allgemeine Preis ansteigen kann. Bedenkt weiterhin, dass ihr einen Teil eures Gewinns in Form von Steuern abgeben müsst.

Sofern ihr euch nicht dem Glücksspiel des Marktes ergeben möchtet, könnt ihr in den Städten auch den Wiederverwerter aufsuchen. Dort könnt ihr Items auswählen und sie zerlegen lassen. Hierdurch könnt ihr sowohl Silber verdienen, als auch ein paar der Ressourcen zurückerlangen. Bevor ihr einen Gegenstand zerlegen lasst, bekommt ihr angezeigt, wie die Belohnung aussieht. Der verwendete Gegenstand geht bei dieser Aktion verloren.

Silber durch Kämpfe erhalten

In Albion Online kann es nicht nur friedliche Händler geben, sondern euch stehen ebenfalls Abenteuer offen. Wenn ihr in der Wildnis feindliche NPCs tötet, lassen diese stets Silber fallen. Ihr trefft diese NPCs in kleinen und großen Lagern an. Auf eurer Minimap seht ihr diese anhand von eigenen Symbolen. Ruft ihr eure normale Karte auf, könnt ihr sehen, welche Lager es in einer Region gibt und wie viele Spieler empfohlen sind, um dort erfolgreich zu sein.

Besonders effektiv sind in diesen Lagern die Bossgegner. Ihr erkennt ihre Anwesenheit anhand eines Symbols mit zwei leuchtenden Schwertern auf dem Boden. Diese Gegner sind sehr stark, doch dafür sind die Belohnungen dementsprechend hoch. Schließt euch am besten mit anderen Spielern zusammen, um eure Chancen zu steigern.

Die beste Methode, um in Albion Online viel Silber verdienen zu können, sind Expeditionen. Diese erhaltet ihr in einer Stadt bei den Portalen. Es sind sozusagen Dungeons, in die ihr euch mit anderen Spielern wagen müsst, um am Ende einen starken Boss zu besiegen. Der Boss einer Expedition gibt euch 1.000 Silber, was besonders am Anfang eurer Reise sehr viel Geld ist.

Alternativ könnt ihr auch einfach andere Spieler überfallen. Schlagt ihr sie in PvP-Zonen nieder, gehört ihr Reichtum euch. Habt ihr genug Silber gesammelt, könnt ihr dieses auf dem Markt unter die Leute bringen, um euch ein paar schnelle Vorteile durch Einkäufe zu sichern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung