Alice: Madness Returns Komplettlösung, Spieletipps, Walkthrough

Thomas Goik

Hier erwartet Dich eine Auflistung sämtlicher „Alice: Madness Returns“ Tipps, Tricks, Lösungen und Cheats. Leider haben wir gegenwärtig noch keine Komplettlösungen, Tipps oder Cheats für „Alice: Madness Returns“. Benachrichtigungs-Service für Lösungen, Tricks oder Cheats zu „Alice: Madness Returns“.<

/strong>

Du hast keine Lust ständig zu suchen, ob jetzt endlich Lösungen, Cheats oder Tipps zu „Alice: Madness Returns“ existent sind? Dann findest Du unseren folgenden Service bestimmt klasse: Sofern Du im Eingabefeld hier Deine Email Adresse eingibst, dann schicken wir Dir sofort eine Email, sobald „Alice: Madness Returns“ Tipps, Tricks, Lösungen oder Cheats verfügbar sind. Wir geben Dir unser Wort: Du bekommst keinen unerwünschten Newsletter oder Werbung von uns. Wir versenden ausschließlich eine Nachricht, falls wir an dieser Stelle „Alice: Madness Returns“ Cheats, Komplettlösungen, oder Tipps für Dich haben!

Sofern Du woanders bereits „Alice: Madness Returns“ Komplettlösungen gesichtet hast und Dir diese Inhalte hier fehlen, dann schick uns einfach eine Message an redaktion@funload.de – dann kümmern wir uns zeitnah darum.

Der direkte Nachfolger vom im Jahr 2000 erschienen „American McGee’s Alice“ wird voraussichtlich im Juni 2011 erscheinen. Die Protagonisten Alice musste im ersten Teil der Reihe den Feuer-Tod ihrer Eltern verkraften, doch das gelang ihr nicht wirklich. Daraufhin wurde sie in eine geschlossene Anstalt verfrachtet, wo sie sich ihren inneren Dämonen stellen musste und im von der Herzkönigin unterjochten Wunderland auf metzelnde Art und Weise wieder für Ruhe und Ordnung sorgte.

Nun schreiben wir das Jahr 2011 und der Spieler übernimmt in „Alice: Madness Returns“ wieder die Steuerung von Alice, diesmal geht es nach London.

Immer noch vom den schrecklichen Ereignissen aus ihrer Vergangenheit traumatisiert, steht nach 10 Jahren in der psychiatrischen Anstalt ihre Entlassung aus der geschlossenen Abteilung kurz bevor. Sie wird nach London verlegt, was ihre Verfassung offenbar noch kritischer macht. Alice wird von schrecklichen Halluzinationen geplagt, ihr Verstand kann es nicht mit ihrer unsagbaren Angst, ihren Neurosen aufnehmen. Kurzum, der Spieler findet sich in einer fesselnden und verstörenden Atmosphäre wieder. Auch das Wunderland hat sich verändert und neue Herausforderungen warten dort auf Alice. In „Alice: Madness Returns“ wird das Tässchen Tee zum Nicht-Geburtstag durch scharfe Klingenwaffen und extrem blutigen Schnetzeleien, inklusive Enthauptungen eingetauscht – eine etwas andere Alice eben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • CS-GO: Valve wird von Casinobesitzern verklagt

    CS-GO: Valve wird von Casinobesitzern verklagt

    Valve wird wieder einmal verklagt. Dieses Mal geht es um die Skins, die in Counter-Strike: Global Offensive gehandelt werden können. Der Schlag richtet sich aber nur indirekt gegen Valve. Stattdessen geht er eigentlich gegen die Gambling-Seiten hinter den Skins. 
    Marvin Fuhrmann
  • Von null auf One Punch Man: Wie gesund ist die Challange wirklich?

    Von null auf One Punch Man: Wie gesund ist die Challange wirklich?

    Geht es um Fitness, nehmen sich immer mehr Leute ein Beispiel an Charakteren aus Videospielen und der Popkultur im Allgemeinen – wie auch am One Punch Man. Das ist nichts neues –  aber ist es überhaupt förderlich, solche extremen Beispiele als Vorbild zu haben?
    Lisa Fleischer
  • Vom fetten Gamer-Schwein zum Box-Sportler mit Fitness Boxing auf der Switch

    Vom fetten Gamer-Schwein zum Box-Sportler mit Fitness Boxing auf der Switch

    Ich bin fett dick. Nennen wir es dick. Nicht überall – nur in der Mitte. Stell dir einfach eine Bier-Tulpe vor: Unten der dünne Stil, in der Mitte bauchig und nach oben hin wird’s schmaler. So ähnlich ist das bei mir. Das soll sich jetzt ändern: nämlich mit Fitness Boxing für Nintendo Switch.
    Daniel Kirschey
* Werbung