Alien - Isolation 2: Widerspruch zum Gerücht um Nachfolger

Sandro Kipar

Ein Magazin hat diese Woche ein Gerücht gestreut, dass Alien: Isolation 2 bestätigt und in der Mache sei. Das englischsprachige Magazin Eurogamer hat daraufhin eigene Quellen kontaktiert und kam zu dem Schluss: An dem Gerücht ist nichts dran.

Alien Isolation - Announcement Trailer.

Das offizielle PlayStation Magazin war es, das in einem kleinen Abschnitt von einem Alien: Isolation 2 berichtete. Angeblich werde das Entwicklerstudio Creative Assembly nach seiner Arbeit an Halo Wars 2 an einem Nachfolger zum Alien-Horror arbeiten. Das englischsprachige Magazin Eurogamer hat die Gerüchte überprüft und kam zu dem Schluss, dass diese nicht der Realität entsprechen.

Alien: Isolation im Test

Creative Assembly arbeite zwar tatsächlich schon an einem Prototypen für ein neues Spiel, allerdings habe dies nichts mit dem Alien-Franchise zu tun. Außerdem arbeiten die meisten Entwickler, die bei Alien: Isolation mitgewirkt haben, gar nicht mehr bei dem Unternehmen. Eurogamer hat dies mit einem Vergleich der Credits von Halo Wars 2 und Alien: Isolation überprüft und konnte diese Aussage bestätigen.

Auch bei Publisher SEGA wurde bezüglich der Gerüchte nachgefragt. Die Antwort ist eindeutig: „Aktuell konzentriert sich das Studio vor allem auf die Entwicklung von Total War: Warhammer 2 und weitere, bisher nicht angekündigte Projekte.“ Eines dieser unangekündigten Projekte ist ein neuer historischer Total War – Titel, wie ein Blog der Entwickler bestätigt.

Bestelle hier Alien: Isolation *

Das PlayStation Magazin wurde ebenfalls befragt, war allerdings weniger aussagefreudig als SEGA: Über die speziell für Gerüchte eingerichtete Sparte im Magazin können die Redakteure leider nicht sprechen. Vermutlich sollen so Quellen geschützt werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung