Creative Assembly, das Entwicklerstudio hinter dem kürzlich offiziell angekündigten Alien: Isolation, lässt ein einem Video-Feature tief blicken. Die Macher zeigen euch, was ihr in dem neuen Titel in Sachen Spielgefühl, Gruselstimmung und Gameplay erwarten dürft. 

 

Alien: Isolation

Facts 
Alien: Isolation

Ein besonderer Fokus liegt anstatt auf großen Effektfeuerwerken und Feuerkraft auf Grusel und Spannung. Anders als in vielen anderen Action-Titeln sind Spieler als Amanda Ripley, Tochter der ikonischen Serien-Protagonistin Ellen Ripley, nicht als übermächtige Kampfmaschine, sondern als durchaus verletzlicher Mensch unterwegs. Somit wird es in Alien: Isolation eher von Vorteil sein, dem einzigen Xenomorph aus dem Weg zu gehen, anstatt die außerweltliche und tödliche Kreatur zu jagen.

Alien: Isolation Entwicklertagebuch.
Alien: Isolation soll also ein waschechter Survival Horror-Titel werden, der sich hauptsächlich am ersten Film der Alien-Reihe orientieren wird. Das Spiel soll Ende 2014 für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 sowie Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Eine Fassung für Nintendos Next Gen-Plattform Wii U ist derzeit laut Angaben der Entwickler nicht in Planung.
Alien Isolation - Announcement Trailer.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.