Alien Isolation: Offiziell angekündigt, erster Trailer, Survival-Horror

Thomas Goik 15

Endlich offiziell: Nach zahlreichen Gerüchten und geleakten Bildern hat SEGA jetzt „Alien: Isolation“ angekündigt. Statt auf reines Geballer setzen die Entwickler von Creative Assembly auf Survival Horror-Elemente. Der erste Trailer zeigt bereits die bedrückende Stimmung des Spiels.

Alien Isolation - Announcement Trailer.
In Alien: Isolation schlüpfen wir in die Rolle von Amanda, Ripleys Tochter. Die arbeitet inzwischen bei Weyland-Yutani und erfährt, dass der Flight-Recorder der Nostromo auf der Handelsstation Sevastopol gefunden wurde - 15 Jahre nachdem Ripley verschwunden ist. Amanda entschließt sich, eben jenen Flight Recorder zu suchen, um herauszufinden, was mit ihrer Mutter passiert ist. Doch auf der Handelsstation begegnet sie dem gleichen Terror, den schon Ripley bekämpfen musste.

Das Entwicklerstudio The Creative Assembly ist vor allem für die Total War-Reihe bekannt. Jetzt wagt man sich mit Alien: Isolation erstmals in das Survival-Horror-Genre und geht konsequent vor: Im Spiel wird Heldin Amanda von nur einem Alien gejagt. Statt pompöse Weltraum-Action will man also vor allem Angst im Spieler wecken. Dafür holten sich die Briten sogar die Rechte am Original-Soundtrack des ersten Alien-Films.

Erscheinen soll Alien: Isolation Ende 2014 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung