Anno 1800: Wird nach dem Release von Steam entfernt

Marvin Fuhrmann 4

Ubisoft hat eine große Ankündigung für Anno 1800 parat. Nach dem Release soll das Aufbauspiel komplett von Steam verschwinden. Stattdessen gibt das Unternehmen wieder dem Epic Games Store den Zuschlag.

Metro: Exodus, The Division 2 und jetzt auch Anno 1800: Immer mehr neue Spiele geben dem Epic Games Store den Zuschlag. Im Falle von Anno 1800 ist das besonders kurios. Denn jetzt kannst du das Aufbauspiel noch auf Steam vorbestellen und bekommst es dann mit sämtlichen künftigen Updates und DLCs auch dort zu spielen.

Anno 1800 - Closed-Beta Trailer - Beta-Version verfügbar ab 31.01.19.

Allerdings wird das Spiel selbst zum Release am 16. April 2019 aus dem Store von Steam entfernt. Jeder, der bis dahin noch nicht zugeschlagen hat, muss entweder direkt über Uplay gehen oder sich dem Epic Games Store zuwenden. Dort soll es laut Insider-Informationen deutlich bessere Bedingungen für Entwickler und Publisher geben, was die Abwanderung erklären würde.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Künftig wird es wohl auch noch mehr Spiele geben, die diese Praxis verfolgen. Dann werden sie aber wohl von Anfang an auf den Epic Games Store setzen und nicht mehr zweigleisig fahren. Was hältst du von der aktuellen Entwicklung in Sachen PC-Spieleplattformen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung