Anno 2070

Jonas Wekenborg 2

Kaum eine andere deutsche Spieleserie hat so viel Tradition wie Anno. 1998 erschien mit „Anno 1602„ der erste Teil der Aufbaustrategieserie und sollte mit seinen 2 Millionen Verkäufen als eines der erfolgreichsten, deutsch-österreichischen Spiele in die Annalen der Geschichte eingehen. Ganze 4 Jahre sollte es dauern, bis 2002 der offizielle Nachfolger Anno 1503 in die Läden kam und dem Erfolg seines Vorgängers in nichts nachstand. Nachdem sich der ursprüngliche Entwickler Max Design aus dem Spielegeschäft zurückzog, übernahm das Mainzer Unternehmen Related Designs die Serie, das sich vorher bereits mit dem Strategiespiel „America“ einen Namen machen konnte. Anno 1701 und Anno 1404 taten es ihren Vorgängern gleich und waren erneut große Erfolge.

Anno 2070 Königsedition Trailer.

jetzt kaufen *

Trotzdem schlichen sich langsam erste Ermüdungserscheinungen aufgrund des ewig gleichen Szenarios ein. Mit „Anno 2070“ wird dem nun Einhalt geboten, denn das erste Mal wandert die Reihe in die Zukunft.

Am eigentlichen Spielprinzip ändert sich dabei wenig. Immer noch erkundest du mit deinen Schiffen die Meere, findest Inseln und besiedelst sie. Für frischen Wind sorgen jedoch nun drei verschiedene Fraktionen. Die „Ecos“ verwenden regenerative Naturressourcen und lassen ihre Siedlungen in dementsprechend viel Grün erblühen.

Die „Tycoons“ dagegen nehmen auf ihre Umgebung keine Rücksicht und steigern Ihre Effizienz durch den Ausbau ihrer Industrie, ohne sonderlich viel für Naturschutz übrig zu haben. Im späteren Spielverlauf treten dann noch die „Techs“ auf den Plan, mit denen es sogar möglich sein wird, den Meeresgrund zu besiedeln. Das ist auch bitter nötig, denn im Jahre 2070 wurde die Welt durch den nicht aufzuhaltenden Klimawandeln vom steigenden Wasserspiegel komplett überschwemmt. Statt riesiger Kontinente zieren nun zahllose Inseln die Wasseroberfläche. Gut für den geneigten Siedler, schlecht für die bisherigen Bewohner.

anno2070

Anno 2070 Demo

Die kostenlose Demoversion von Anno 2070 versetzt euch in die Lage, die ersten beiden Level der Singleplayer-Kampagne zu spielen. Helft dabei dem Tycoon-Magnaten Thor Strindberg dabei, eine Turbine für ein Kraftwerk zu bauen und behebt in der zweiten Mission den Schlamassel, den der Einbau ebendieser Turbine angerichtet hat.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Anno 2070

  • Anno 2205 verkauft sich 100.000 Mal in Deutschland

    Anno 2205 verkauft sich 100.000 Mal in Deutschland

    Obwohl die Anno-Reihe ursprünglich nur Szenarien aus der Vergangenheit thematisiert hat, ging es mit Anno 2205 bereits das zweite Mal in die Zukunft. Inzwischen gibt es auch erste Hinweise zum Erfolg in Deutschland.
    Martin Eiser 2
  • Anno 2070: Cheats für unendlich viel Geld

    Anno 2070: Cheats für unendlich viel Geld

    Ubisoft hat auf der E3 jüngst Anno 2205 angekündigt. Bis der neueste Teil der Aufbauserie erscheint, müssen noch einige Monate vergehen. Um euch die Zeit zu verkürzen, könnt ihr den Vorgänger Anno 2070 noch einmal anwerfen. Falls euch der Spieleinstieg misslingt oder ihr einfach ein wenig herumprobieren wollt, könnt ihr einen Anno 2070 Cheat für mehr Geld einsetzen.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link