Anthem: Berühmter SciFi-Regisseur produziert Kurzfilm zum Spiel

Daniel Hartmann

Einen Tag bevor die ersten Spieler in die Welt von Anthem starten können, wollen uns Bioware und EA schon mal in Stimmung bringen. District 9-Regisseur Neill Blomkamp realisierte den Kurzfilm Anthem: Conviction. Inzwischen ist bekannt, wann und wo du den Film sehen kannst.

Das unabhängige Filmstudio von Neill Blomkamp und seinem Bruder Mike Blomkamp, Oats Studios, produzierte den im Anthem-Universum spielenden Kurzfilm Anthem: Conviction. Der Regisseur ist durch seine Filme District 9, Elysium und Chappie im Science Fiction-Genre verankert und hat in seinen Filmen bereits mit der Darstellung von mechanischen Anzügen und Robotern auseinandergesetzt. Insofern ist er prädestiniert für eine filmische Umsetzung von SciFi-Spiel Anthem.

Einen ersten Teaser zu Anthem: Conviction gibt es bereits:

Conviction: An Anthem Story by Neill Blomkamp (Teaser).

Der Kurzfilm feiert heute, also am 14. Februar um 16:30 Uhr auf dem YouTube-Kanal von Oats Studios Premiere. Einen Tag später können Origin Access-Mitglieder das Spiel im Early Access beginnen, der reguläre Verkauf beginnt eine Woche später am 22. Februar 2019. Die Demo-Wochenenden haben eine eher durchwachsene Stimmung zu Anthem hinterlassen. Ob der Kurzfilm das zu ändern vermag oder eher als nettes Beiwerk wahrgenommen wird, wird sich erst nach Release dessen zeigen.

Was Anthem überhaupt ist, welche Gameplay-Mechaniken es auszeichnet und was es mit den Javelin-Anzügen auf sich hat, verraten wir dir in folgendem Artikel:

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Das ist Anthem: Release-Datum, Demo, Gameplay, Javelin-Klassen und mehr Infos.

Neill Blomkamp hat mit dem Oscar-nominierten Film District 9 bewiesen, das er das SciFi-Genre beherrscht. Freust du dich auf Anthem: Conviction? Glaubst du, dass er die Meinung zum eigentlichen Spiel beeinflussen kann? Schreibe es uns doch unten in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung