Anthem vor Release spielen ist möglich – aber teuer

Marina Hänsel

Demo (kurz für Demonstration) ist eine in der Regel kostenlose Präsentation eines Videospiels oder auch allgemein eines Computerprogramms“, sagt Wikipedia, mein Freund und Helfer im digitalen Alltag. Die Demo für Anthem hat sich gegen den Regelfall entschieden und kostet Geld – wie viel, verrät dir BioWare jetzt in einem Twitter-Beitrag.

Sich das Gameplay zu Anthem hier anzusehen, kostet dich nichts – außer vielleicht Zeit.

Anthem Full Gameplay Demo - E3 2018 - 20 Minuten Trailer mit Entwicklerkommentar.

Anthem will sich seinem Schicksal erst am 22. Februar 2019 stellen, doch so lange musst du nicht unbedingt warten. Also, nicht ganz so lange: Drei Wochen vor Release kannst du in BioWares MMO hineinschnuppern, solltest du das nötige Kleingeld parat haben. Wie bereits bekannt, darfst du die Demo nur dann spielen, wenn du im Vorfeld ein paar Euro bei EA lässt. Der Weg dafür ist dir überlassen, wie eine aktuelle Grafik auf Twitter zeigt.

Um alle VIP-Vergünstigungen einzuheimsen, musst du nur die Standard-Version von Anthem für 69,99 Euro vorbestellen, ein Abo bei EA Access für 3,99 Euro abschließen und noch ein Abo bei Origin Access Premier für 15 Euro. Mit 89,98 Euro bist du bei allem dabei und besitzt das Spiel sogar theoretisch zweimal. Die eine Version verschwindet jedoch, sobald du Premier kündigst. Natürlich kannst du auch den Weg des geringsten Widerstands wählen und dir nur EA Access schnappen, wobei du noch immer 3,99 Euro im Minus gegenüber einer kostenlosen Demo wärst, die dich 0 Euro gekostet hätte.

Alpha bereits jetzt spielbar

Falls du mit der Demo liebäugelst, freut es dich vielleicht, dass Anthem bereits spielbar ist: Casey Hudson hat gestern in einem Blogbeitrag auf der offiziellen BioWare-Homepage bestätigt, dass der MMO-Shooter nun die Alpha abgefeuert hat. Gleichsam beteuert der ehemalige Game Director von Mass Effect, im Büro herrsche dieser Tage eine ähnliche Atmosphäre wie zu Zeiten von Baldur’s Gate; heimelig und energiegeladen, beinahe etwas magisch. Übrigens: Eine Demo zu Baldur’s Gate gibt es auch, falls du dich soeben umentschieden hast. Die kostet dich wie üblich 0 Euro.

Wie du als Gamer sonst noch viel Geld sparen kannst, das erfährst du hier.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
16 Tipps, um günstig an PS4-, Switch- und andere Spiele und Konsolen zu kommen.

Ich selbst bin mittlerweile neugierig, wohin genau uns EAs Bioware-Spiel ab Frühjahr 2019 entführen wird und wie lange. Immerhin ist Anthem ähnlich anderer MMOs, wie Destiny, auf eine längere Lebenszeit ausgelegt; mit Content, der alle paar Wochen für das Spiel eintrudelt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung