Apex Legends: Ärgerlicher Bug lässt Teams kampflos gewinnen

Alexander Gehlsdorf

Ganze 19 Teams musst du besiegen, um eine Partie Apex Legends zu gewinnen. Ein ärgerlicher Bug verschenkt jetzt hingegen Siege an völlig inaktive Squads.

In Apex Legends zum Champion zu werden ist gar nicht son einfach, das mussten auch wir am eigenen Leibe erfahren, wie du dir in unserem Twitch-Stream ansehen kannst. Umso ärgerlicher ist es jetzt, dass derzeit ein Bug Teams ganz ohne Kampf gewinnen lässt, während alle anderen in die Röhre gucken.

Apex Legends - Live ab 17 Uhr! von GIGA auf www.twitch.tv ansehen

Normalerweise beginnt jede Partie mit dem Absprung aus dem Dropship. Durch den Bug kann es jedoch passieren, dass eines der Teams im Dropship stecken bleibt und dazu verdammt ist, die Partie von oben zu betrachten.

Unten bekämpfen sich währenddessen die übrigen 19 Teams, während das Spielfeld immer kleiner wird. Gewinnen kann jedoch keiner der Squads am Boden, da das fest steckende Team nicht bekämpft werden kann. Das führt letztendlich dazu, dass alle übrigen Spieler am Boden durch die Todeszone sterben und das Team im Dropship gewinnt. Spaß hat dabei wohl niemand.

Gott sei Dank ist nicht jeder Bug und Glitch immer negativ:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Die lustigsten und nervigsten Glitches in FIFA.

Glücklicherweise ist Entwickler Respawn Entertainment bereits informiert und verspricht auf Reddit, das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Warst du auch von dem ärgerlichen Bug betroffen oder verliefen deine Partien in Apex Legends bisher ohne Zwischenfälle?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung