Apex Legends: Spieler bekommt 125 Millionen Apex Coins geschenkt und weiß nicht mal von wem

Daniel Hartmann 6

Stell dir vor du beendest ein Match und bekommst auf einmal 125 Millionen der Ingame-Währung geschenkt. Genau das ist einem Reddit-User beim Spielen von Apex Legends passiert.

Apex Legends: Spieler bekommt 125 Millionen Apex Coins geschenkt und weiß nicht mal von wem

Die unglaubliche Summe von 125.169.100 Apex Coins erhielt der Reddit-User MrJakeHD nach einem Match und teilte dieses überraschende Geschenk auch gleich auf Reddit. Für diese Menge an Ingame-Währung müsste man beim Kauf des größten Bundles für 99,99 Dollar einen Gesamtpreis von 1.088.318,11 Dollar für die Mikrotransaktionen ausgeben. Wobei das Wort „mikro“ hier absolut nicht mehr zutrifft. Hierzulande wären die Coins über 962.000 Euro wert.

Woher diese enorme Summe kommt, weiß der Spieler selbst nicht, denn nach einem Match bekam er die Apex Coins einfach als Geschenk. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei dem unerwarteten „Geldsegen“ um einen Bug handelt. Das er vielleicht einem sehr spendablen Milliardär zum Sieg verholfen hat, wäre aber definitiv die schönere Geschichte. Worüber sich MrJakeHD sicher freuen würde, wäre eine Funktion zum Umtausch von Apex Coins in Echtgeld.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Die teuersten Sachen, die du auf Steam kaufen kannst.

Was denkst du über so große Summen bei Mikrotransaktionen? Sollte es dort von Seiten der Entwickler Begrenzungen geben oder soll jeder mit seinem Geld tun was er möchte?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link