Apex Legends wurde schon vor einem Jahr geleakt – aber niemanden hat es interessiert

Franziska Behner

Ein Reddit-User hat bereits Anfang letzten Jahres die Map zu Apex Legends gefunden. Doch so richtig glaubte ihm niemand und das Posting wurde vergessen. Bis jetzt!

Apex Legends wurde schon vor einem Jahr geleakt – aber niemanden hat es interessiert

Sobald ein Leak im Internet auftaucht, wird heiß darüber diskutiert. Kann man seine Entdeckungen gut begründen, glauben die Leser das auch oft. Geht es dann durch die Nachrichten, ist der Leak komplett. Manchmal ist das gewollt, oftmals aber einfach ein Stoß in das Herz der Entwickler und Publisher, da sie eine Enthüllung erst für später geplant haben.

Hier ein kleiner Einblick in die Entwicklung von Apex Legends.

Apex Legends: Die Entwickler erzählen von der Entstehung hinter dem Shooter.

Dass die Welt von seinem Fund erfährt, war wahrscheinlich auch der Wunsch des Reddit-Users hiticonic, als er eine Map postete. Dummerweise glaube ihm niemand und sein Posting verschwand in der Versenkung. Vor gut elf Monaten entdeckte er die Karte zum heutigen Apex Legends. Da der Spieletitel letztes Jahr noch nicht offiziell existierte, nahm der Spieler an, dass es sich um eine Titanfall Battle-Royale-Map handelt.

Heute wissen wir: Er hatte Recht. Also fast. In den Kommentaren unter dem Threat hagelte es zu dieser Zeit eine menge Negativmeinungen zum Battle-Royale-Modus im Titanfall-Universum.

Irgendwie amüsant, wie sich das Stimmungsbild knapp ein Jahr später gewandelt hat, nicht wahr? Jetzt ist Apex Legends in aller Munde und wurde bereits von mehr als 24 Millionen Menschen gezockt. Wahnsinn!
Online gibt es jetzt Diskussionen darüber, ob das vielleicht sogar ein geplanter Leak der Entwickler war. Als kleiner Teaser quasi. Aber falls das tatsächlich gescriptet wurde, erzeugte es damals wohl nicht den erwünschten Effekt. Apex Legends hat es trotzdem geschafft und mit einem Überraschungs-Release bei den Fans von Titanfall und Battle-Royale-Games gepunktet.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung