Erst seit einigen Tagen kommen auch Xbox One-Besitzer in den Genuss des Dino-Survival-Games Ark Survival Evolved. Und wie es scheint, mit durchaus großem Erfolg.

 

ARK: Survival Evolved

Facts 
ARK: Survival Evolved
Ark Survival Evolved Xbox One Trailer

Studio Wildcard hat Ark Survival Evolved noch nicht einmal fertig entwickelt, da entpuppt es sich bereits als eines der erfolgreichsten Indie-Spiele dieser Tage. Alleine auf dem PC, auf dem der Titel seit dem Sommer im Rahmen des Steam Early Access-Programms bereitsteht, konnten letzten offiziellen Zahlen zufolge bereits 2 Millionen Käufer gefunden werden. Kein Wunder, denn unter all den Survivalgames kann Ark Survival Evolved nicht nur mit Top-Grafik, herausragendem Support in Form von Updates und einem reichhaltigen Crafting-System glänzen, sondern auch mit allerlei Dinos. Und die haben vor einigen Tagen auch die Xbox One erobert, im Rahmen des Xbox Game Preview-Dienstes. Und die Erfolgsgeschichte setzt sich fort.

Darum ist Ark Survival Evolved so erfolgreich

Ark Survival Evolved ist auch auf der Xbox One extrem erfolgreich

Auch wenn Ark Survival Evolved eigentlich ein typisches PC-Spiel ist und Xbox One-Besitzer einige technische Kompromisse in Kauf nehmen müssen (allerdings keine Inhaltlichen), konnten bereits zahlreiche Spieler gefunden werden. Um genau zu sein, hat Studio Wildcard-Gründer Jesse Rapczak heute eine Million Downloads für die Xbox One gemeldet. Allerdings ist nicht ganz klar, wie viele davon Ark Survival Evolved tatsächlich gekauft haben (für 34,99 Euro). Auf der Xbox One steht nämlich auch eine einstündige Demoversion zum Download bereit, die in die Berechnung mit eingeflossen sein könnte.

Geht es um die Anzahl der aktiven Spieler, scheint die Sache aber klarer zu sein. Hier meldet das Studio, dass Ark Survival Evolved derzeit täglich mehr Spieler auf seinen Servern vermelden kann, als auf dem PC. Kein Wunder also, dass Studio Wildcard in der Nacht angekündigt hat, die Xbox One-Server des Dino-Krachers aufzustocken. Mittlerweile sollten diese auch schon online sein.

Im Sommer 2016 soll Ark Survival Evolved dann fertiggestellt und für Xbox One, PC und PlayStation 4 veröffentlicht werden. Die Xbox One-Version bietet unter anderem einen Couch-Coop und die Möglichkeit, mit einer zweiten Konsole eigene Server zu hosten.

Holt euch Ark Survival Evolved auf der Xbox One für nur 30 Euro!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.