ARK Survival Evolved: Sony will das Spiel (noch) nicht auf der PlayStation 4

Marco Schabel 13

Bereits seit mehr als einem Jahr können PC-Spieler ARK Survival Evolved als Early Access-Version spielen. Im Dezember startete das Spiel auch auf der Xbox One. PlayStation 4-Spieler schauen weiter in die Röhre – weil Sony das Spiel noch nicht haben will.

Ark Survival Evolved Xbox One Trailer.

Zu den erfolgreichsten Indie-Spielen der vergangenen Jahre gehört sicher das Dinosaurier-Survivalspiel ARK Survival Evolved, das bislang lediglich als Early Access-Version, also unfertig. Für den PC und die Xbox One veröffentlicht wurde. Mit satten 5,5 Millionen Verkäufen ist es keine Frage, dass die Spieler begeistert sind und das von Studio Wildcard entwickelte Spiel durchaus in einer Liga mit so manchen AAA-Titeln spielt. Beachtlich für ein Spiel, das noch nicht einmal fertig ist, aber immerhin mit der ein oder anderen Mod als Erweiterung auftrumpfen kann und weiter mit Content versorgt wird, auch wenn die Free to Play-Auskopplung Survival of the Fittest jüngst wieder in das Hauptspiel integriert wurde. Von all dem bekommen die PlayStation 4-Spieler allerdings noch nicht viel mit und Studio Wildcard klärt auf, warum das so ist.

ARK - Survival Evolved: Waffen - Werte, Crafting und Materialien

In einem Blog-Eintrag, der an die geduldig wartenden PlayStation 4-Spieler gerichtet ist, gibt das ARK Survival Evolved-Studio zu verstehen, dass es an Sony läge, dass es überhaupt ein Warten gibt. Demnach lassen die PlayStation 4-Hersteller nicht zu, dass ein unfertiges Spiel wie ARK Survival Evolved für die PlayStation 4 veröffentlicht wird. „Was den PlayStation 4-Release angeht, liegt es an Sony“, so die Entwickler. „Wir wurden informiert, dass wir das Spiel nicht auf der Plattform veröffentlichen können, bis es fertiggestellt wurde. Wir würden nichts lieber tun, als ARK Survival Evolved so früh wie möglich für die PlayStation 4 zu veröffentlichen und haben bereits eine aufregende PS4-Version des Spiels intern parat. Wenn ihr es früher sehen wollt, müsst ihr euch an Sony wenden, denn es ist nicht unsere Entscheidung.“

Bislang hat Sony keine Absichten, ein Early Access-Programm für die PlayStation 4 zu starten. Ob sich das, vielleicht durch das Drängen der Spieler, zukünftig ändern wird, ist unklar. Eine Stellungnahme zu ARK Survival Evolved gibt es bislang von Sony nicht.

ARK - Survival Evolved: alle Höhlen auf der Karte (Update: The Center)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung