Bislang war der Plan, dass Assassin's Creed: Unity für die Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheint, während Assassin's Creed: Rogue für die Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht werden soll. Doch es könnte unter Umständen sein, dass auch eine Version von Rogue für die neuen Konsolen erscheint. Ubisoft äußerte sich diesbezüglich vage.

 

Assassin’s Creed 5: Unity - Release, erster Trailer, Setting und News

Facts 
Assassin’s Creed 5: Unity - Release, erster Trailer, Setting und News

Momentan sei Assassin's Creed: Unity das Spiel für die neue Generation, doch es sei noch zu früh, um zu diskutieren, ob auch Rogue Einzug auf diese halten wird. Das gab ein Mitarbeiter von Ubisoft auf der gamescom an, weshalb die Gerüchteküche brodelt.

Bereits in der Vergangenheit wurde mit Assassin's Creed Liberation, das ursprünglich nur für die PlayStation Vita erschien, eine HD-Neufassung auch auf weitere Plattformen gebracht. Unter Umständen könnte dies auch mit Rogue geschehen, da ein klares Dementi anders klingt. Zunächst erscheint Assassin's Creed: Unity am 28. Oktober und Rogue am 11. November 2014. Es bleibt abzuwarten, ob und wann Ubisoft sich für eine Portierung auf die neue Generation entscheidet.

Assassin\'s Creed Rogue - Cinematic Trailer.mp4

Quelle: CVG

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.