Assassin’s Creed Rogue: Möglicher Name des Last-Gen-Ablegers enthüllt

Richard Nold 2

Neben Assassin’s Creed Unity, das dieses Jahr ausschließlich für den PC und die Next-Gen-Konsolen erscheint, möchte Ubisoft auch einen Ableger für die PS3 und Xbox 360 veröffentlichen. Ein Händler könnte nun den offiziellen Titel des Spiels verraten haben.

Assassin’s Creed Rogue: Möglicher Name des Last-Gen-Ablegers enthüllt

Jedes Jahr im Herbst erscheint ein neuer Ableger der sehr beliebten Assassin’s Creed-Reihe. Um die Besitzer einer PlayStation 3 oder Xbox 360 in diesem Jahr nicht leer ausgehen zu lassen, versprach Ubisoft die Last-Gen-Konsolen mit einem weiteren Ableger zu bedienen. Von einer offiziellen Ankündigung fehlte bislang jedoch jegliche Spur.

Schon vor einigen Monaten machte sich das Gerücht breit, dass der Last-Gen-Ableger auf den Codenamen „Comet“ hören soll und die Spieler erstmals in die Rolle eines Templers versetzen soll. Der Fachhändler WOG.ch hatte nun den Titel „Assassin’s Creed: Rogue“ in seinem Produktsortiment gelistet. Das Spiel sollte laut der Händlerbeschreibung am 28. Oktober 2014 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Mittlerweile wurde das Spiel wieder aus dem Produktsortiment entfernt. Möglicherweise wurde der Händler bereits über künftige Pläne von Ubisoft informiert. Wir halten eine Ankündigung im Rahmen der gamescom im August daher für möglich.

Assassin's Creed Unity - Experience Trailer 1.mp4.

Quelle: WOG

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link