Assassin’s Creed Unity: Entwickler äußern sich zur ungefähren Spielzeit

Richard Nold

Im Herbst veröffentlicht Ubisoft das Action-Adventure Assassin’s Creed Unity für PC, PS4 und Xbox One. Die Entwickler haben nun erste Angaben zur ungefähren Spielzeit gemacht und damit verdeutlicht, dass es sich hierbei keineswegs um ein kurzes Abenteuer handelt.

Viele Spieler klagen über die immer kürzer werdenden Einzelspieler-Kampagnen in „Call of Duty“ oder „Battlefield“. Wer kein Freund von Multiplayer-Spielen ist und sein Geld lieber in Spiele mit einem umfangreichen Singleplayer investiert, könnte mit dem kommenden „Assassin’s Creed Unity“ gut bedient werden.

Ubisoft soll gegenüber unseren Kollegen von Gameranx die Angabe gemacht haben, dass die Haupthandlung etwa 15-20 Stunden dauern wird. Wer mit der Story des Spiels durch ist, den erwarten jedoch noch viele weitere Aufgaben und Nebenaktivitäten im virtuellen Paris. Um das Spiel zu 100% abzuschließen, benötigen Spieler rund 100 Stunden.

Assassin's Creed Unity Meets Parkour in Real Life - 4K!

Quelle: Gameranx

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung