Assassin’s Creed Unity: Release-Termin in den November verschoben

Richard Nold 1

Eigentlich sollte das Action-Adventure Assassin’s Creed Unity am 28.Oktober 2014 erscheinen. Nun hat Ubisoft bekannt gegeben, dass sich der Erscheinungstermin um wenige Wochen verschieben wird.

Assassin’s Creed Unity: Release-Termin in den November verschoben

Es sind die Details, die ein Spielerlebnis so besonders machen. Und damit auch das kommende „Assassin’s Creed Unity“ den Erwartungen der Fans gerecht werden kann, entschied sich Ubisoft nun dazu, das Next-Gen-Spiel in den November zu verschieben.

Zum Glück müssen sich die Spieler nicht allzu lang gedulden, denn die Veröffentlichung soll schon am 13. November 2014 stattfinden, also zwei Wochen später als ursprünglich geplant. Ubisoft möchte die gewonnene Zeit dazu nutzen, um dem Spiel einen letzten Feinschliff zu verpassen. Die beabsichtigten Anpassungen sollen dabei helfen, „Assassin’s Creed Unity“ zu einem noch besseren Spiel zu machen.

Damit erscheint „Assassin’s Creed Unity“ nun zeitgleich mit dem Last-Gen-Ableger „Assassin’s Creed Rogue“.

Assassin's Creed Unity - Arno Master Cinematic Trailer.mp4.

Quelle: Ubisoft Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung