Assassin's Creed Unity: Verzicht auf Rechtsmittel durch Gratis-Spiel

Nils Lassen 10

Besitzer der Gold-Edition oder dem Season Pass von Assassin’s Creed Unity können sich als Entschädigung kostenlos ein Ubisoft-Spiel zulegen. Das war die Reaktion von Ubisoft auf den katastrophalen Start des Assassinen-Spiels. Holt ihr euch jedoch eines der kostenlosen Spiele, verzichtet ihr automatisch auf alle Rechtsmittel.

Assassin's Creed Unity: Verzicht auf Rechtsmittel durch Gratis-Spiel

Es vergeht derzeit kaum ein Tag ohne schlechte News über Ubisoft und sein Assassin’s Creed Unity. Erst plagte das Spiel zum Release katastrophale Bugs, dann verschob sich der Patch 4 und kam schließlich mit weiteren Bugs online – wir berichteten. Jetzt rückt sich Ubisoft erneut in schlechtes Licht. Eigentlich wollte der Publisher und Entwickler mit seinen Entschädigungs-Spielen ja die Wogen glätten, aber nun hat sich gameinformer die Nutzungsbedinungen, welche ihr akzeptieren müsst, solltet ihr euch ein Gratis-Spiel zulegen, genauer durchgelesen. Solltet ihr diese akzeptieren, verzichtet ihr automatisch am Recht auf einer Sammelklage gegenüber Ubisoft teilzunehmen. Auch weitere Rechtsmittel gegen die Firma und sämtliche Tochterunternehmen sind damit unzulänglich.

Quelle: gameinformer

GIGA GAMEPLAY: Assassin's Creed Unity.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link