Assassin's Creed: Weitere Hinweise für Ezio Collection

Martin Eiser 2

Bereits vor zwei Wochen tauchte das Gerücht auf, dass Ubisoft an Assassin’s Creed: The Ezio Collection arbeiten würde. Nun gibt es aus Frankreich weitere Hinweise, die das bestätigen. Und offensichtlich erscheint die Sammlung mit den drei Neuauflagen sogar noch in diesem Jahr.

Assassin's Creed: Weitere Hinweise für Ezio Collection

Bisher hat Ubisoft noch noch nicht bestätigt, ob an der Sammlung namens Assassin’s Creed: The Ezio Collection gearbeitet wird. Gerüchten zufolge erscheint das Spiel für PlayStation 4 und Xbox One und umfasst die drei Spiele Assassin’s Creed 2, Assassin’s Creed: Brotherhood sowie Assassins’s Creed: Revelations. Alle drei Teile gehören zu den beliebtesten der Reihe, denn sie erzählen aus dem Leben des Assassinen-Lieblings Ezio Auditore da Firenze.

Aus Frankreich gibt es nun neue Hinweise von Gameblog.fr, die das Gerücht bestätigen. Dort ist ein Bild von einem Marketingprospekt aufgetaucht. Demnach laufen die Neuauflagen der genannten Spiele in 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde. Die Texturen wurden überarbeitet und es sind darüber hinaus alle herunterladbaren Zusatzinhalte enthalten. Obendrauf gibt es außerdem zwei Animationsfilme mit Ezio.

Und noch etwas soll das Material verraten: Assassin’s Creed: The Ezio Collection erscheint demnach bereits im November 2016 und kostet weniger als 70 Euro. Es würde die Wartezeit bis zum nächsten Spiel der Assassin’s-Creed-Reihe vertrösten, denn das wird erst für 2017 erwartet. In diesem Jahr erwartet uns allerdings noch der Kinofilm zur Spieleserie. In den USA startet Assassin’s Creed am 21. Dezember, bei uns ist es voraussichtlich am 27. Dezember so weit. Anbei gibt es den aktuellen Trailer für den Streifen:

Assassin's Creed - E3 2016 - Movie Trailer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link