Assassin's Creed 3 hat nicht nur einen neuen Protagonisten, vielmehr hat man auch an der Technologie hinter dem Spiel Änderungen vorgenommen. Ein neues Video zeigt uns die Vorteile der AnvilNext Engine.

 

Assassin's Creed III

Facts 
Assassin's Creed III
Assassin's Creed 3 Official Anvilnext Trailer

Dank der neuen Engine soll der kommende Kracher aus dem Hause Ubisoft realistischer und größer werden als die bisherigen Teile. Nicht nur die Städte und Wälder der Ostküste der USA profitieren von der AnvilNext Engine, vielmehr hat sich bei Assassin's Creed 3 auch abseits der Grafik einiges getan.

So wird es durch die neue Engine möglich sein, bis zu 2000 NPCs gleichzeitig darzustellen, wodurch die epischen Schlachten des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges rekonstruiert werden können. Doch die Features der Engine sind nicht nur auf das Festland bezogen, die Seeschlachten profitieren nämlich ebenfalls von den verbesserten Animationen von Wind und Wasser.

Assassin's Creed 3 () erscheint in Deutschland am 30. Oktober für PS3 und Xbox 360, PC und WiiU Versionen folgen wohl kurze Zeit später.

Maurice Urban
Maurice Urban, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?