Ubisoft hat gerade erst Assassin's Creed 4: Black Flag angekündigt, doch natürlich befindet sich bereits der nächste Ableger in Planung. Ubisoft Toronto Managing Director Jade Raymond offenbarte jetzt die Zuunftsplöne ihres Studios.

Gegenüber Polygon bestätigte Raymond, dass man zusammen mit Ubisoft Montreal an einem „Assassin's Creed 5“ arbeitet, dem Titel nach Black Flag. Konkrete Informationen gibt es dazu natürlich noch nicht.

Ubisoft Toronto werkelt derzeit noch an Splinter Cell: Blacklist und hat zuletzt die Multiplayer-Maps für Rainbow Six: Patriots angefertigt. In Zukunft hat das Studio viel vor: Gleich fünf neue Projekte hat man bereits im Visier.

Neben zwei Kollaborationen zu den größten Ubisoft Franchises hat man auch zwei komplett neue IPs in Arbeit. Der fünfte Titel im Bunde soll dann ein neues Splinter Cell Spiel sein.

Quelle: Polygon

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

 

Assassin's Creed 4: Black Flag

Facts 
Assassin's Creed 4: Black Flag
Maurice Urban
Maurice Urban, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?