Assassin's Creed: Altes Ägypten als Setting für Teil 5?

Annika Schumann

Bereits seit einer Weile ist bekannt, dass Assassin’s Creed 5 schon in der Entwicklung ist. Nun äußerte sich Game Director Ashraf Ismail von Ubisoft genauer zur Fortsetzung und Zukunft der erfolgreichen Reihe.

Ismail erklärte, dass sich Assassin’s Creed 5 bereits zwei Jahre in der Entwicklung befände und eines der besten Dinge an der Arbeit sei, dass die Entwickler frei mit der Menschheitsgeschichte spielen könnten. Von daher gäbe es auch noch viele spannende Zeitperioden und Orte, die noch vorhanden und in der Reihe nicht behandelt sind.

Auch äußerte er sich zum eventuellen Setting des nächsten Teils. Ismail sagte zwar nicht, dass es so sein wird, aber er persönlich würde gerne das alte Ägypten erforschen. Seiner Meinung nach wären dieser Ort und diese Zeit sehr interessant. Dafür hätten die Entwickler sogar schon einige Ideen auf Lager.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
Assassin's Creed: Easter Eggs und Details, die du noch nicht kanntest

Doch es bleibt abzuwarten, welche Zeit sich die Entwickler als nächste aussuchen. Zunächst einmal erscheint am 31. Oktober 2013 für Xbox 360 und Playstation 3 Assassin’s Creed 4: Black Flag. Am 21. November 2013 kommen dann die PC-, Xbox One- und Wii U-Versionen und die Playstation 4-Variante am 29. November 2013.

Quelle: Examiner

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung