Nach den Leaks der vergangenen Tage hat Publisher Ubisoft jetzt Assassin's Creed IV Black Flag offiziell bestätigt. Die ersten konkreten Details gibt es jedoch erst am Montag.

 

Assassin's Creed 4: Black Flag

Facts 
Assassin's Creed 4: Black Flag

Noch dieses Jahr soll der neue Ableger der Reihe für so gut wie alle Plattformen erscheinen, die PS3 Version hat zudem 60 Minuten an exklusiven Gameplay-Inhalten. Assassins‘ Creed 4 Black Flag wird Montag um 18 Uhr deutscher Zeit offiziell enthüllt werden.

Die ersten Details wurden allerdings vorher schon geleakt: Ihr werdet die Rolle von Edward Kenway einnehmen, Vater des aus Assassin's Creed 3 bekannten Haytham Kenway. Als Setting hat man sich dieses Mal die karibischen Inseln ausgesucht, auf denen ihr als Piraten-Assassine euer Unwesen treibt.

Das Boxart ist ebenfalls bereits bekannt:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.