Assassin's Creed Odyssey: Easter Egg mit Anspielung auf Zelda

André Linken

Im Actionspiel Assassin’s Creed Odyssey ist ein Easter Egg versteckt, das sich auf The Legend of Zelda: Breath of the Wild bezieht.

Wie das Magazin Kotaku berichtet, ist das kleine Geheimnis recht gut versteckt und somit auch nicht sonderlich leicht zu finden. Außerdem wollen wir an dieser Stelle eine kleine Spoiler-Warnung aussprechen, da dir die Beschreibung des Easter Eggs – oder zumindest der Weg dorthin – etwas vom Spielverlauf in Assassin’s Creed Odyssey vorweg nehmen könnte.

Demnach musst du zunächst Ausschau halten nach einer kleinen Insel vor der Küste von Malis. Schwimmt zu ihr rüber und sucht sie ab, bis du auf einen Steinkreis stößt. In dessen Mitte steht eine Figur, auf deren Kopf ein Blatt zu finden ist.

Wenn du eine Zelda-Fan bist, wird es dir wohl bereits an dieser Stelle langsam dämmern: Wie Ubisoft gegenüber Kotaku wenig später offiziell bestätigt hat, handelt es sich tatsächlich um eine Anspielung auf die zahlreichen Krog-Samen-Rätsel in The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Allerdings kannst du mit der besagten Figur in Assassin’s Creed Odyssey nicht sehr viel mehr machen, als sie durch die Gegend zu treten.

Das sind weitere Easter Eggs aus den Spielen von Assassin’s Creed.

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Assassin's Creed: Easter Eggs und Details, die du noch nicht kanntest.

Hier kannst du Assassin's Creed Odyssey bei Amazon kaufen *

Das Video in dieser Meldung zeigt dir genau, wie du die kleine Insel und die besagte Figur findest. Das dürfte jedoch sicherlich nicht das letzte Geheimnis dieser Art in Assassin’s Creed Odyssey gewesen sein.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link