Assassin's Creed - Origins: Isu-Rüstung und bestes Outfit freischalten

Victoria Scholz 1

In Assassin’s Creed: Origins könnt ihr Bayek mit jeder Menge Outfits einkleiden. Eine legendäre Kleidung ist aber die Isu-Rüstung, für die ihr eine Menge tun müsst, um sie freischalten zu können. Wo ihr das futuristische Isu-Outfit erhaltet, zeigen wir euch nachfolgend.

Ohne hübsche Rüstung, aber mit viel Fassbender - jetzt den AC-Film kaufen! *

Eines vorweg: In Assassin’s Creed: Origins bringen euch die Outfits rein gar nichts. Ihr bekommt keine Boni auf bestimmte Aktionen oder Erfahrungspunkte. Sie sind einfach nur dafür da, dass Bayek in schickeren Klamotten durch das alte Ägypten meuchelt. Die Isu-Rüstung kann aber schon als „beste Rüstung“ bezeichnet werden, da ihr sie erst nach einigen Aufgaben erhaltet. Habt ihr euch aufgemacht, um diese Missionen abzuschließen, sollte man diese Arbeit auch sehen – in Form von einer hübschen, futuristischen Rüstung, die Bayek ganz ausgezeichnet steht.

Assassin's Creed - Origins: So findet ihr die Tardis von Doctor Who.

So schaltet ihr die beste Rüstung in AC: Origins frei

Für die Isu-Rüstung müsst ihr einiges auf euch nehmen und vor allem Materialien farmen. Dafür werdet ihr aber am Ende mit einem schicken Outfit belohnt. Bevor wir euch zeigen, wie ihr genau an die Rüstung kommt, wollen wir euch vorher bereits zeigen, was ihr alles zur Freischaltung der Isu-Rüstung benötigt:

  • ✔ 50x Kieselglas
  • ✔ alle 12 Steinkreise gelöst
  • ✔ Grabmal der Sphinx gefunden

Nachfolgend erklären wir euch ausführlich, was ihr mit den Materialien anstellen müsst, um das besondere Outfit zu erhalten:

  1. Zuerst müsst ihr den Prolog von AC: Origins abgeschlossen haben. Denn nur dann kommt ihr nach Gizeh und aus dem Startgebiet Siwa raus.
  2. Lauft jetzt zur großen Sphinx in Gizeh. Der geheime Eingang befindet sich auf der Hinterseite des Gebäudes.

  3. Nehmt eine Fackel mit, damit ihr etwas sehen könnt und geht immer geradeaus.
  4. Ihr kommt später an einen Punkt, wo ihr eine Auslassung im Boden findet. Klettert hier nach unten und lauft weiter.
  5. Am Ende gelangt ihr in den geheimen Raum der Sphinx. Schaut nach oben, um alle Sternzeichen zu sehen. Sie sind ein Hinweis auf eure nächste Aufgabe.
  6. Ihr müsst alle 12 Steinkreise absolvieren, die ihr im Rahmen der Nebenaufgabe „Bayeks Versprechen“ lösen müsst. Wo und vor allem wie ihr alle Steinkreise freischalten könnt, lest ihr im verlinkten Guide.
  7. Geht jetzt zurück zum geheimen Raum der Sphinx. Jetzt müssten alle Sterne leuchten. Danach öffnet sich ein geheimer Gang, der euch in das Gewölbe Esfet Oon-m’Aa Poo bringt.
  8. Sucht nach einer Säule, mit der ihr interagieren könnt. Hierfür benötigt ihr jedoch 50x Kieselglas.
  9. Dieses Material erhaltet ihr vorrangig in den Gräbern von Assassin’s Creed: Origins. Wo ihr alle findet und wie ihr sie am besten löst, zeigt euch der verlinkte Guide.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Assassin's Creed - Origins: 10 Easter Eggs und Geheimnisse im Spiel.

Da ihr nur für euer erstes entdecktes Grab einen Erfolg erhaltet, empfehlen wir euch alles an Kieselglas in den Grabmälern und Gewölben einzusammeln und die Säulen nicht zu aktivieren. Für diese benötigt ihr nämlich immer 5x Kieselglas. Wollt ihr die Isu-Rüstung unbedingt besitzen, lohnt sich dieser Weg. Habt ihr am Ende noch etwas Kieselglas übrig, könnt ihr die Gewölbe erneut aufsuchen und sie aktivieren. Sie enthalten interessante Fakten für die Geschichte des Spiels. Ihr solltet sie also nicht unbedingt verpassen, wenn euch das Isu-Outfit nicht allzu wichtig ist.

Erkennst du das Game? Videospiele in einem Satz zusammengefasst!

Videospiele können teilweise ganz schön absurd sein. Das fällt vor allem auf, wenn du ein Game in nur einem Satz beschreibst. Kannst du sie alle erraten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • PlayStation 4: Bekenntnisse einer Konsolen-Jungfrau

    PlayStation 4: Bekenntnisse einer Konsolen-Jungfrau

    Videospiele haben mich schon seit meiner Kindheit begeistert. Jedoch habe ich bislang fast ausschließlich auf dem PC gespielt. Irgendwann wurde ich dann aber doch neugierig, wie es wohl auf der anderen Seite aussieht. Was ich die letzten Jahre wohl so verpasst habe?
    Daniel Nawrat 3
  • Die coolsten Fakten und Geheimnisse aus Call of Duty

    Die coolsten Fakten und Geheimnisse aus Call of Duty

    Seit 2003 erscheint praktisch jedes Jahr ein neuer Ableger von Call of Duty. Genug Zeit also, dass sich allerhand Geheimnisse und coole Fakten ansammeln konnten, die wir an dieser Stelle für dich zusammengetragen haben.
    Alexander Gehlsdorf 4
* gesponsorter Link