Diese YouTuber bringen auf den Punkt, wie nervig Videospiel-Logik sein kann

Lisa Fleischer 1

Videospiele werden immer realistischer. Dass das oftmals jedoch nur für Grafik und Charaktere gilt und nicht unbedingt für die Logik, beweist das YouTube-Kollektiv Viva La Dirt League. Und das auf wunderbar charmante Art und Weise.

Hauptfigur in ihren Videos über die gewöhnungsbedürftige Logik in Videospielen ist dabei der „Epic NPC Man“, eine KI also, die die logischen Sprünge im eigenen Spiel zunehmend hinterfragt. So wird er zum Beispiel von Spielern, die ständig alle Dialoge überspringen fast mundtot gemacht, verliert seinen Verstand aufgrund von anderen, ständig den gleichen Satz wiederholenden NPCs oder wird sogar von Assassinen durch fiese, aber nicht weniger unlogische Tricks um die Ecke gebracht.

So verstörend wäre die VR-Umsetzung von GTA 5

Vielleicht mögen die Special Effects in den Videos nicht ganz auf dem neusten Stand sein und bei manchen Einblendungen fragt man sich, aus welcher längst vergessenen Gruft der Scham die verwendeten Schriftarten wohl ausgegraben wurden. Die technischen Schwächen machen die Jungs aber auf jeden Fall durch ihre sympatische Art und vor allem auch durch ihren Humor wieder wett.

Noch mehr Videos von Viva La Dirt League findest Du übrigens auf deren YouTube-Kanal. Vor allem in der Playlist „Epic NPC Man“ finden sich noch viele weitere lustige Videos, die genau auf den Punkt bringen, wie komisch und vor allem auch nervig die Videospiel-Logik sein kann.

Das reicht Dir noch nicht? Dann kann ich Dir die YouTuber von Corridor ans Herz legen. Von ihnen stammt auch das geniale GTA-5-Video mit Trevor-Schauspieler Steven Ogg, das zeigt, wie verstörend eine VR-Umsetzung des Open-World-Titels von Rockstar Games wäre.

Wie gefallen Dir die Videos von Viva La Dirt League? Welches der Videos ist Dein Favorit?

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Assassin's Creed: Easter Eggs und Details, die du noch nicht kanntest.

Was NPCs an Dialog-Skippern stört (und warum Rüstungen für weibliche Charaktere echt nervig sind):

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung