Baldur's Gate 3 angeblich schon in Entwicklung

Marvin Fuhrmann 1

Baldur’s Gate gehört zu den altehrwürdigen RPG-Klassikern der Spielgeschichte. Seit mehr als 18 Jahren warten die Fans auf eine Fortsetzung. Gerüchte werden nun wieder laut, die von Baldur’s Gate 3 sprechen. Doch wer wird sich diesem Riesenprojekt annehmen?

Es ist schon mehr als 18 Jahre her, dass Baldur’s Gate 2 die Spielelandschaft erobert hat. Inzwischen gab es einige Enhanced-Versionen der RPG-Klassiker, doch die Fans dürsten eher nach einem vollwertigen Nachfolger. Die letzten Gerüchte dazu sind auch schon mehr als drei Jahre alt. In letzter Zeit wurden aber immer wieder Hinweise darauf laut, dass Studio Larian, die Macher hinter Divinity Original Sin, an Baldur’s Gate 3 arbeiten würden.

Baldur's Gate Enhanced Edition Gameplay Trailer.

Das Studio selbst dementierte die Gerüchte. Doch nun meldete sich Entwickler Brian Fargo von inXile Entertainment zu Wort und heizt die Gespräche über Baldur’s Gate 3 wieder an. Auf Twitter schreibt er, dass er genau wisse, wer sich der RPG-Fortsetzung bereits annimmt. Das dürfte nicht nur ein Scherz sein. Schließlich war inXile Entertainment bereits für die ersten beiden Ableger als Publisher verantwortlich. Das Studio wird also am ehesten wissen, wie es mit der Reihe weitergeht.

Jedoch bleiben wir immer noch im Dunkeln darüber, wer nun wirklich an Baldur’s Gate 3 arbeitet. Zudem steht eine offizielle Ankündigung noch aus. Bleibt zu hoffen, dass diese vielleicht schon im nächsten Jahr nachgeholt wird, damit wir uns alle endlich offiziell auf Baldur’s Gate 3 freuen dürfen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung