Bastion

Thomas Goik

„Bastion“ ist ein Action-Rollenspiel von Supergiant Games, einem siebenköpfigen Entwicklerteam aus Kalifornien. In „Bastion“ übernimmt der Spieler die Rolle von ‚The Kid‘, einem namenlosen Krieger mit weißem Haar, der als einer der wenigen Überlebenden einer Katstrophe durch das Land zieht und gleich zu Beginn des Spiels die namensgebende Bastion entdeckt.

Die Bastion ist zerstört und kann nur mit magischen Kernen wiederhergestellt werden. Die findet der junge Held meist am Ende eines der zahlreichen und abwechslungsreichen Levels. Im Kern ist „Bastion“ ein Action-Rollenspiel à la Diablo 2, in dem es haufenweise Monster und Dämonen zu zersäbeln gilt. Als Werkzeug stehen The Kid dabei diverse Waffen zur Verfügung. Etwa der Hammer, der viel Schaden pro Schwung anrichtet, aber sehr langsam ist. Oder die Machete, die sehr schnell Feinde zu Kleinholz verarbeitet, aber deutlich weniger Wucht mit jedem Schwung übermittelt. Oder die Muskete, die wie eine Schrotflinte auf kurze Distanz gleich eine ganze Reihe an Monstern wegbläst. Oder der Bogen, der mit gezielten Schüssen selbst weit entfernte Dämonen durchlöchert. Jede Waffe spielt sich anders – außerdem lässt sich das Arsenal mehrfach aufrüsten.

In der Bastion gilt es nämlich, diverse Gebäude zu errichten. Etwa eine Schmiede, in der Waffen verbessert werden können. Oder eine Destillerie, in der Getränke gebraut werden, die dauerhaft die Statuswerte des Kids erhöhen. Oder ein Schrein, in dem man eine Götze aktivieren kann, die fortan Gegner mächtiger macht – im Gegenzug dazu bekommt man dann aber auch mehr Erfahrungspunkte und mehr Geld.

Eine weitere Besonderheit an „Bastion“ ist die Optik. Vergleichbar mit Spielen wie „Braid“, lässt „Bastion“ den Spieler mit seiner fantasievollen 2D-Grafik in die Spielwelt eintauchen. „Bastion“ erschien am 20. Juli auf dem Xbox Live Arcade Marktplatz als erster Titel im sogenannten Summer of Arcade 2011. In unserem Bastion Test erfahrt ihr, was das Indie-Spiel so drauf hat.

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Bastion

  • Pyre: Bastion-Entwickler kündigen ihr neues Spiel mit einem wunderschönen Trailer an

    Pyre: Bastion-Entwickler kündigen ihr neues Spiel mit einem wunderschönen Trailer an

    Supergiant Games, das Studio hinter Bastion und Transistor, gehören nicht umsonst zu den erfolgreichsten Indie-Entwicklern. Ihre Spiele sind prall gefüllt mit tollen Ideen, bleibenden Geschichten und einem wunderschönen Stil. Heute kündigt das Studio sein nächstes Spiel namens Pyre an, ein Mehrspieler-RPG, das 2017 erscheinen soll. Wir zeigen den ersten, zauberhaften Trailer.
    Kristin Knillmann
  • Bastion: PS4-Version datiert

    Bastion: PS4-Version datiert

    Schon im Dezember wurde erklärt, dass Bastion 2015 für die PlayStation 4 und die PS Vita erscheinen wird. Nun hat zumindest die erstgenannte Version einen Termin spendiert bekommen.
    Annika Schumann 1
  • Bastion: Indie-Hit im Humble Weekly Sale verfügbar

    Bastion: Indie-Hit im Humble Weekly Sale verfügbar

    Supergiant Games haben gerade erst ihren neuen Titel Transistor angekündigt. Zuvor hatte das Studio mit Bastion große Erfolge gefeiert – ihr habt das Action RPG noch nicht gespielt? Dann wird es aber Zeit, denn im Humble Weekly Sale könnt ihr euch den Titel jetzt für eine beliebige Summe sichern.
    Maurice Urban 1
  • Bastion: Indie-Game landet auf dem iPad

    Bastion: Indie-Game landet auf dem iPad

    Entwickler Supergiant Games wurde nach dem Release von Bastion mit Lob nahezu überhäuft und eigentlich war das stilvolle Action RPG auf allen Plattformen ein großer Erfolg. Jetzt gibt es Bastion auch für das iPad.
    Maurice Urban
  • Humble Bundle V: Limbo, Amnesia und mehr

    Humble Bundle V: Limbo, Amnesia und mehr

    Ihr braucht dringend mal wieder ein paar neue Spiele? Kein Problem, denn es gibt ein neues Humble Bundle. Im Humble Bundle V sind diesmal einige bekannte Vertreter mit dabei – und wie üblich bezahlt ihr soviel wie ihr wollt.
    Maurice Urban 3
  • Bastion: Entwickler halten nicht viel von DLCs

    Bastion: Entwickler halten nicht viel von DLCs

    So gut wie jedes Spiel wird mittlerweile durch DLCs ergänzt, auch Ingame-Stores werden immer häufiger. Beim Entwicklerstudio Supergiant Games sieht man das nicht gerade gerne, denn diese Maßnahmen sollen die Atmosphäre des Spiels negativ beeinflussen.
    Maurice Urban 1
  • Portal 2: Valve-Puzzler räumt bei den GDC Awards ab

    Portal 2: Valve-Puzzler räumt bei den GDC Awards ab

    Seit über 10 Jahren sind sie feste Bestandteil der GDC: Die Game Developers Choice Awards. Auch dieses Jahr haben die Größen der Spielebranche wieder ihre Lieblingstitel in mehreren Kategorien bestimmt, die Gewinner wurden jetzt bekannt gegeben.
    Maurice Urban 2
* gesponsorter Link