Pyre: Bastion-Entwickler kündigen ihr neues Spiel mit einem wunderschönen Trailer an

Kristin Knillmann

Supergiant Games, das Studio hinter Bastion und Transistor, gehören nicht umsonst zu den erfolgreichsten Indie-Entwicklern. Ihre Spiele sind prall gefüllt mit tollen Ideen, bleibenden Geschichten und einem wunderschönen Stil. Heute kündigt das Studio sein nächstes Spiel namens Pyre an, ein Mehrspieler-RPG, das 2017 erscheinen soll. Wir zeigen den ersten, zauberhaften Trailer.

Pyre - Reveal-Trailer.

Das neue Spiel von Supergiant Games hört auf den Namen Pyre und sieht im ersten Trailer recht ungewöhnlich aus. Fans des Studios erkennen zwar den Signatur-Stil direkt wieder, und können auch dem musikalischen Duo aus Darren Korb und Ashley Barrett mit dem neuen Song „In the Flame“ lauschen. Was spielerisch passiert, ist aber auf den ersten Blick noch schwer einzuordnen.

Ein wenig auf die Sprünge hilft da die offizielle Webseite von Supergiant Games. Dort verraten die Entwickler, dass ihr neues Projekt ein „party-basiertes“ Mehrspieler-Rollenspiel werden wird, in dem wir Verbannte aus dem Exil in die Freiheit leiten. Das gelingt uns durch die Teilnahme an einem uralten Wettbewerb, der uns durch das mystische Fegefeuer leitet. Das klingt, typisch für Supergiant, nach einem ziemlich kryptischen, aber zeitgleich spannenden Konzept.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Nintendo Switch: Die 14 bestbewerteten Spiele für die Konsole

PyreWebseite

Im Fokus von Pyre steht die Kombination aus Atmosphäre, dem Erzählen von guten Geschichten und einem unverwechselbaren Mehrspieler-Gameplay. Das beinhaltet das gemeinsame Reisen mit der Gruppe, plötzliche Begegnungen mit anderen Verbannten auf der Karte des Spiels, und das damit verbundene Treffen von wichtigen Entscheidungen. Schließlich steht die Freiheit beider Teams und ihrer Mitglieder auf dem Spiel. Weil ihr euch schnell mit euren Figuren verbunden fühlen sollt, sind diese Momente von besonderem Wert.

Auch den Anfang der Geschichte reißen Supergiant Games auf ihrer Webseite bereits an. Die klingt wie gewohnt recht anspruchsvoll: Eine Truppe maskierter Fremder bewahrt euch zu Beginn von Pyre knapp vor dem Tode. Mit eurer Hilfe erfährt die Gruppe mehr über die sogenannten „Rituale“, einen geheimen Wettbewerb, durch den Exilierte wieder heimkehren dürfen - völlig freigesprochen von ihrem vorherigen, grenzüberschreitenden Vergehen. Ihr reist gemeinsam mit der Karawane durch die Landschaft, trefft völlig unterschiedliche Charaktere und findet heraus, was es für sie bedeutet, in den „Ritualen“ zu siegen. Eure eigenen Aktionen sind derweil ein wichtiges Kriterium für die Entscheidung, wer den Weg zurück ins Leben schafft und wer für immer im Exil bleiben muss.

Pyre wird bereits dieses Wochenende auf der anstehenden Spielemesse PAX East (Boston, USA) spielbar sein. Womöglich erwarteten uns bereits dann mehr Gameplay-Szenen oder andere Details zum Spiel. Das erscheint übrigens erst 2017, und dann zeitgleich für PlayStation 4 und den PC.

Hier gibt’s erste Screenshots von Pyre:

Hört euch den Song aus dem Pyre-Trailer schon jetzt komplett an:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung