Batman Arkham Knight: Erhalten Nightwing, Superman, Azrael und Damian einen Auftritt?

Richard Nold 2

Mit Batman Arkham Knight erscheint nächstes Jahr der letzte Videospiel-Ableger mit dem Dunklen Ritter von Entwicklerstudio Rocksteady. Eine neue Auflistung der Synchronsprecher könnte nun darauf hinweisen, dass wir einige bekannte Charaktere des DC-Universums im neuen Ableger treffen werden.

Das Team von Rocksteady hat mit der Arkham-Reihe ein für alle Mal bewiesen, dass Superhelden-Spiele nicht immer Lizenzgurken sein müssen. Nach dem riesigen Erfolg der beiden Spiele, warten nun viele Fans gespannt auf die Veröffentlichung von „Batman Arkham Knight“ im nächsten Jahr.

Die Entwickler halten sich mit konkreten Details zur Story vornehm zurück, doch eine neue IMDB-Auflistung der Synchronsprecher gibt uns nun neue Hinweise, welche Charaktere wir während des finalen Batman-Abenteuers treffen werden. Zu finden sind darauf unter anderem die Sprecher für Nightwing, Superman, Azrael und Damian Wayne. Unbekannt ist immer noch, wer den neuen Bösewicht namens Arkham Knight vertonen wird. Gerüchten zufolge steht dieser in enger Verbindung mit Damian Wayne.

 

Batman Arkham Knight Gameplay E3.

Quelle: Gamerspective

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung