Das mit Spannung erwartete Actionspiel Batman: Arkham Knight erscheint bekanntlich erst im nächsten Jahr. Nun hat Warner Bros. den neuen Erscheinungstermin enthüllt und zwei limitierte Editionen angekündigt.

 

Batman: Arkham Knight

Facts 
Batman: Arkham Knight

Eigentlich hätte „Batman: Arkham Knight“ bereits im Oktober 2014 für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen müssen. Im Juni entschied sich Entwicklerstudio Rocksteady allerdings dazu, den abschließenden Teil der berühmten Arkham-Reihe in das nächste Jahr zu verschieben.

Nun hat das Unternehmen den neuen Erscheinungstermin für das Actionspiel enthüllt. Während wir bisher von einem Release im Januar oder Februar ausgingen, erscheint der Titel nun doch erst am 02. Juni 2015. Passend dazu hat der Publisher nun zwei limitierte Editionen für Sammler angekündigt.

Die „Limited Edition“ verfügt neben dem Spiel über ein Steelbook, ein 80-seitiges Artbook, ein Arkham Knight-Comic, drei exklusiven Charakter-Skins sowie eine Gedenkstatue, die den Dunklen Ritter zeigt. Die „Limited Edition“ kostet 119,99 Euro für die Konsolen und 99,99 Euro für den PC.

Für wahre Fans veröffentlicht Warner Bros. zudem die „Batmobile Edition“. Diese Sonderausgabe verfügt über denselben Inhalt wie die „Limited Edition“, ersetzt die Gedenkstatue allerdings durch ein Batmobil von Hersteller Triforce, das transformierbar sein soll. Der Preis dieser Edition beträgt stolze 199,99 Euro. Sie erscheint ausschließlich für Xbox One und PlayStation 4.

Batman Arkham Knight

Batman Arkham Knight

Quelle: Warner Bros. Entertainment

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Richard Nold
Richard Nold, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?