Der mittlerweile vierte Teil der Batman-Serie Arkham Knight wird keinen Koop-Modus bekommen. Wodurch diese Entscheidung begründet wird, hat Entwickler Rocksteady Studios in einer Q&A-Runde verraten.

 

Batman: Arkham Knight

Facts 
Batman: Arkham Knight

Der neueste Teil der Batman-Serie lässt uns erstmals an das Steuer des Batmobils. Dass wir uns dabei keinen anderen Mitspieler auf den Beifahrersitz setzen können, ist jetzt bekannt geworden.

In einem kürzlich abgehaltenen Live-Stream gaben die Entwickler Rocksteady Studios bekannt, dass sie sich mehr auf den Einzelspieler-Aspekt fokussieren wollen. Der Spieler soll in die Rolle von Batman schlüpfen und diesen verkörpern.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Batman: Arkham Knight: Die Charaktere aus dem Finale

Batman: Arkham Knight erscheint am 02.06.2015 für PS4, Xbox One und PC.

Batman Arkham Knight - Rocksteady Q&A

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).