Einige reddit-User der PC-Ecke wollen entdeckt haben, dass die Geschwindigkeit des Nvidia GameWorks Videos von Batman: Arkham Knight erhöht wurde, um die FPS-Zahl auf 60 zu halten.

 

Batman: Arkham Knight

Facts 
Batman: Arkham Knight
Batman Arkham Knight Nvidia Gameworks

Das Videospiel Batman: Arkham Knight ist vor 2 Tagen für PlayStation 4, PC sowie Xbox One erschienen. User der gloriosen Abteilung „pcmasterrace“ im berühmt berüchtigten reddit debattieren kontrovers über das Nvidia GameWorks Video zu Batman: Arkham Knight.

Im Video sind hochgepitchte Stimmen der Charaktere zu hören. Dies könnte darauf hindeuten, dass das Video beschleunigt wurde, um 60 FPS zu garantieren. Die Stelle ab 0:24 eignet sich recht gut, um die vermeintlich hohen Stimmen zu hören.

Jedoch erklärt der Top-Kommentar von User „GMM50“ zu diesem reddit-Beitrag, dass dies nicht ganz der Wahrheit entspricht und das Video nicht beschleunigt wurde. Er vermutet, dass beim Exportieren des Videos durch Unreal Engine 3 die Audiospur gleichzeitig mit dem Bildmaterial aufgenommen wurde. Laut GMM50 werden die Video- und Audiospuren normalerweise separat behandelt:

„Now, this also often comes with a major issue in the form of broken or no audio output. So to fix the audio issue, you would often run the same scene two times, a high quality frame by frame rendering of the video and a low quality playback in order to capture the audio. A lot of things can go wrong here and glitchy audio running at a wrong sample rate could absolutely happen, or just good old human error.

What i think happened is the following: Someone at Nvidia, Rocksteady or a third party used the „benchmark“ command in Unreal Engine 3 along with the dumpmovie command in order to get a video that runs at a completely stable 60fps. The issue is that they then also recorded audio at the same time, resulting in them having to resample the audio incorrectly.“

Quelle: reddit

Befeuert wurde die Diskussion wohl zusätzlich durch die Probleme bei der PC-Version. Nun hat der Publisher Warner Bros. den Verkauf eingestellt und ein vollständiges Statement abgegeben. Sollte die FPS-Zahl auf eurem PC bei 30 begrenzt sein, haben wir die Lösung für euch. Ansonsten könnte der Day-One-Patch helfen.

Batman: Arkham Knight für Konsolen bestellen

Hier seht ihr den E3-Trailer zu Batman: Arkham Knight

Batman Arkham Knight The End Begins

Haben sich Warner Bros. und Nvidia damit aus dem Geschäft katapultiert?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.