Batman Arkham Knight: Batman/Bruce Wayne – Alles zu Batman

Selim Baykara

Auch bei Batman Arkham Knight werdet ihr euch wieder als Batman/Bruce Wayne durch dunkle Gassen prügeln, das Verbrechen am Schopfe packen und der kriminellen Bedrohung in Gotham City ein Ende machen. Diesmal sogar mit Hilfe des Batmobils. Wenn ihr die Story der Vorgängerspiele schon wieder vergessen habt und nicht mehr ganz up-to-date seid, solltet ihr weiterlesen. Im folgenden Guide erfahrt ihr alles Wissenswerte zu Batman/Bruce Wayne.

batman arkham knight gameplay.

Batman war bereits in den Vorgängerspielen Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City der titelgebende Held. In Batman: Arkham Origins durftet ihr sogar erfahren, wie der junge Batman zum legendären dunklen Rächer wurde. Aber was ist da eigentlich noch mal genau passiert?

Batman: Arkham Knight bei Amazon kaufen *

Vorsicht: Der folgende Text enthält zahlreiche Spoiler zu den Vorgängerspielen.

Batman Arkham Knight: So wurde Bruce Wayne zu Batman

Die eigentliche Wandlung von Bruce Wayne zu Batman wird in den Spielen der Arkham-Reihe nie gezeigt – selbst Arkham Origins spielt bereits in einer Zeit, in der Batman als Verbrechensbekämpfer tätig ist. Warum er zu dem wurde, was er heute ist, verraten wir euch trotzdem.

  • Als Junge musste Bruce Wayne hilflos mitansehen, wie seine Eltern vor seinen Augen erschossen wurden.
  • Obwohl Bruce Wayne eine vielversprechende Zukunft als reicher Millionärserbe vor sich hatte, entschloss er, seine Eltern zu rächen. Er sagte dem Verbrechen den Kampf an.
  • Um sich mental darauf vorzubereiten, studierte er zunächst alle bekannten Wissenschaften; anschließend reiste er nach Asien, um von den örtlichen Meistern die verschiedenen Kampfsportarten zu lernen.
  • Wieder zurückgekehrt brauchte er nur noch ein passendes Symbol: Da er die Verbrecher im Schutz der Nacht und heimlich bekämpfen wollte, wählte er die Fledermaus – Batman war geboren.
  • Um keinen Verdacht zu erwecken, tritt Batman tagsüber in der Rolle des reichen Playboys Bruce Wayne auf.
  • Tagsüber lebt Batman im opulenten Herrenhaus Wayne Manor

Batman auf einen Blick

Voller Name Bruce Wayne
Profession freiberuflicher Ordnungshüter
Charakter grüblerisch, verschlossen, starkes Gerechtigkeitsbewusstsein
Motivation Recht und Ordnung in Gotham City zu schaffen
Besonderheiten
  • führt ein Doppelleben
  • beherrscht zahlreiche Kampfkünste
  • benutzt zahlreiche Gadgets im Kampf
  • bevorzugt heimliche Methoden
  • foltert gelegentlich Verbrecher, achtet aber darauf, nie sinnlos zu töten

Die besten Batman-Spiele: Was vor Arkham Knight geschah

Bilderstrecke starten
32 Bilder
Die 30 härtesten Trophäen und Erfolge in der Geschichte der Videospiele.

Batman Arkham Origins - Batmans erster Kampf mit Joker

In Batman Arkham Origins ist Batman noch nicht der erfahrene Verbrechensbekämpfer der späteren Spiele - er muss sich erst bewähren. Die Gelegenheit dazu erhält er, als der Superschurke Black Mask ein Kopfgeld auf Batman aussetzt, das die acht schlimmsten Verbrecher der Welt nach Gotham City lockt. Während Batman die Ganoven mit Hilfe seiner zahlreichen Gadgets nach und nach ausschaltet, stellt sich heraus, dass Black Mask gar nicht der ist, als der er sich ausgibt: In Wirklichkeit ist es der wahnsinnige Joker. Mit Hilfe seines treuen Butlers Alfred und Police Comissioner Gordon gelingt es Batman schließlich, den Joker zur Strecke zu bringen. Allerdings soll es nicht die letzte Begegnung zwischen den Beiden bleiben.

Batman Arkham Asylum - Ab ins Irrenhaus

Fünf Jahre sind vergangen. Der Joker geht mal wieder seiner liebsten Beschäftigung nach und belästigt die gesetzestreuen Bürger von Gotham City mit einem seiner zahlreichen Komplotte. Als er einen Anschlag auf die Gotham City Hall verübt, wird er allerdings von Batman geschnappt und umgehend ins städtische Irrenhaus, das Arkham Asylum, verfrachtet. Wie sich schnell herausstellt, ist das aber Teil seines teuflischen Plans. Der Leiter des Arkham Asylum experimentierte nämlich mit der gefährlichen körperverändernden Droge Titan - mit ihrer Hilfe will der Joker eine ganze Armee von Superschurken heranzüchten und die Kontrolle über Gotham City übernehmen. Erneut gelingt es Batman den Plan zu vereiteln. Nachdem er zunächst die Illusionen von Scarecrow übersteht und die beiden Schurken Bane und Killer Croc in die ewigen Jagdgründe schickt, stellt er den inzwischen zu einem gigantischen Monster mutierten Joker und besiegt ihn im Zweikampf.

Batman Arkham City - Bruce Wayne muss in den Knast

In Batman Arkham City geht es um das neue Supergefängnis Arkham City und dessen Leiter Hugo Strange. Strange lässt Batman bzw. Bruce Wayne während einer Pressekonferenz entführen und in Arkham City einsperren, wo Batman von dem mysteriösen Protokoll 10 erfährt. Batman kann sich befreien und macht sich mit Hilfe von Catwoman daran das Geheimnis von Protokoll 10 zu ergründen. Und wen sollte er während seiner Suche anderes treffen als den Joker? Während Batman alle Hände voll zu tun hat, Protokoll 10 - die totale Vernichtung von Gotham City - zu stoppen, muss er sich jetzt auch noch um seinen Lieblingsfeind kümmern. Da der Joker immer noch an den Nachwirkungen der Titan-Vergiftung zu leiden hat, ist das diesmal aber nicht ganz so schwer. Am Ende des Spiels geschieht schließlich das Unfassbare: Batmans Erzfeind erliegt seiner Vergiftung und stirbt.

Batman: Die Video-Game Historie der Fledermaus

Batman Arkham Knight - Wie geht es weiter?

Nach dem Ende von Arkham City fragten sich viele: Wie wird es jetzt weitergehen? Batman ohne Joker ist fast unvorstellbar - der Erzfeind des dunklen Rächers gehört einfach zum Mythos dazu und gerade im letzten Teil der Serie käme es einem Sakrileg gleich, wenn der Joker keinen Auftritt hätte. Die Entwickler von Rocksteady haben inzwischen aber bekanntgegeben, dass auch im neuesten Teil wieder Batman gegen Joker heißt. Wie das Duell genau aussehen wird, erfahren wir pünktlich zum Release von Batman Arkham Knight. Lest außerdem auch unser Batman Arkham Knight Preview.

Bildquellen: Warner Bros.

Welcher Batman-Bösewicht bist du? (Quiz)

Ihr verfolgt zwar gerne die Geschichten der großen Superhelden, mögt die Fieslinge der Serien aber eigentlich lieber? Dann erfahrt hier, welcher Bösewicht aus dem Batman-Universum ihr seid!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung