Bereits angekündigte Zusatzinhalte für Warner Bros. Comichelden-Adaption Batman: Arkham Origins kommen nicht mehr für Nintendos Wii U. Wie der Publisher nun bekannt gab, sei die Nachfrage für DLCs auf der Plattform zu gering, als dass sich eine Veröffentlichung lohnen würde.

 

Batman Arkham Origins

Facts 
Batman Arkham Origins

Aus dem Hause Warner Bros. hieß es auf Nachfrage gegenüber der Presse:

„Basierend auf der Nachfrage für DLC-Inhalte auf der Plattform hat Warner Bros. Interactive Entertainment sich dazu entschlossen, die hauseigenen Pläne, die komplett neue Story-Kampagne für Wii U anzubieten, fallen zu lassen.“

Derweil bemüht sich Nintendo in Amerika um Schadensbegrenzung. Wer dort bereits im Vorhinein den Season Pass zum Spiel erworben hat, bekommt die Kosten für die Zusatzinhalte zurück erstattet, wie das Unternehmen in einer E-Mail an seine Kunden versprach.

Batman Arkham Origins Official Trailer
Zum kommendenStory-DLC selbst ist noch nicht allzu viel bekannt, wahrscheinlich wird jedoch der eisige Schurke Mr. Freeze eine entscheidende Rolle im neuen Kapitel der Handlung spielen. Nach der Ankündingung von Warner Bros. kommt der Zusatzinhalt noch für die Plattformen PC, PlayStation 3 und Xbox 360 auf den Markt, ein genaues Erscheinungsdatum steht jedoch noch nicht fest.

Quelle: VG 24/7