Battlefield 1: So groß wird die Beta – Ende noch nicht bekannt

Marco Schabel

In der kommenden Woche werden EA und DICE eine offene Beta zu Battlefield 1 starten. Mittlerweile ist auch bekannt, wie groß das erforderliche Datenpaket zumindest auf der Xbox One ist. Ein Ende ist dagegen noch nicht bekannt.

Battlefield 1 - gamescom 2016 - Gameplay-Trailer.

Erst gestern sorgten EA und DICE für eine gewisse Kritik, als sie die Inhalte des Season Passes für Battlefield 1 bestätigten. Insbesondere die Tatsache, dass die Franzosen nur als kostenpflichtiger Inhalt nachgereicht werden, sorgte für gemischte Gefühle. Und das, obwohl das Spiel zu Beginn noch ganz klar der Favorit der Shooter-Gemeinschaft war und den Konkurrenten Call of Duty Infinite Warfare hat alt aussehen lassen. Natürlich war das nur ein reines Stimmungsbarometer aufgrund der ersten Bilder. Klarer wurde die Meinung erst, als die ersten Spieler die Möglichkeit hatten, Battlefield 1 tatsächlich anzuspielen. Da wurden viele von euch aber noch ausgeschlossen. Abhilfe schafft die für die kommende Woche angekündigte offene Beta, die jedem von euch zur Verfügung stehen wird. Auch wenn noch gar nicht bekannt ist, wie lange.

Battlefield 1 angespielt: So spielen sich die Pferde im neuen Shooter*

Denn wie Battlefield 1-Entwickler DICE via Twitter zu verstehen gab, gibt es noch gar kein Ende für die Testphase. Zumindest keines, das bereits bekannt gegeben werden kann. „Die Battlefield 1-Beta beginnt am 31. August, aber wir können noch nicht sagen, wann sie enden wird“, so die Entwickler. Gleiches gilt übrigens auch für die Codes an die Battlefield-Insider, die bekanntlich schon etwas früher loslegen können. In beiden Fällen sollen aber schon bald für Klarheit gesorgt werden. Bekannt ist dagegen, wie viel Festplattenplatz ihr zumindest auf eurer Xbox One freiräumen müsst. So ist auf der Produktseite der Beta die Rede von 6,2 GB. Erfahrungsgemäß werdet ihr auf der PlayStation 4 wohl einen ähnlichen Platz benötigen.

Bilderstrecke starten(122 Bilder)
Battlefield 1: Waffen-Liste plus beste Waffe und Kolibri freischalten

Die Battlefield 1 Beta startet am 31. August. Das Spiel selbst soll am 21. Oktober für Xbox One, PlayStation 4 und den PC veröffentlicht werden. Spielen könnt ihr in beiden Fällen allerdings schon früher, wenn ihr Battlefield-Insider seid, euch die Early Enlister Edition kauft oder Mitglieder der Dienste EA Access oder Origin Access seid.

Gefällts euch? Hier könnt ihr Battlefield 1 vorbestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung