Battlefield 1: Testserver jetzt für Konsolen verfügbar

André Linken

Der Entwickler DICE hat die offiziellen CTE-Testserver von dem Shooter Battlefield 1 jetzt auch für die PlayStation 4 sowie die Xbox One eröffnet.

Battlefield 1 Order of Battle Juli 2017.

PC-Spieler dürfen bereits seit einiger Zeit noch unveröffentlichte Inhalte für Battlefield 1 auf den offiziellen CTE-Testservern (Community Test Environment) unter die Lupe nehmen. Jetzt erhält auch die Konsolenfraktion die Gelegenheit dazu.

Hier kannst du Battlefield 1 online kaufen *

Wie der Entwickler DICE bekannt gegeben hat, stehen die CTE-Testserver ab sofort auch für die PlayStation-4- sowie die Xbox-One-Version von Battlefield 1 zur Verfügung. Den entsprechenden Download findest du über das Hauptmenü  des Shooters. Allerdings musst du satte 40 Gigabyte an freien Festplattenplatz kalkulieren.

Battlefield 1: Händler leakt Revolution Edition

Bisher ist allerdings noch nicht genau bekannt, welche Inhalte die Konsolenspieler auf den CTE-Testservern zur Verfügung gestellt bekommen. Grundsätzlich ist der Ablauf jedoch identisch mit dem des PC-Pendants: Die Spieler nehmen neue Inhalte vor dem Release genauer unter die Lupe undgeben ihr Feedback ab. Dann entscheiden die Entwickler, ob und wie sie bestimmte Dinge ändern.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung