Battlefield 1: USK vergibt Altersfreigabe ab 16 Jahren

Alexander Gehlsdorf 1

Battlefield 1 wird in Deutschland ab 16 Jahren freigegeben, das urteilte jetzt die USK. Damit ist der Shooter von DICE der erste Serienteil seit langem, der auch von Minderjähgrigen gekauft werden kann.

Überraschung für Shooter-Fans. Battlefield 1 erhält eine Altersfreigabe von 16 Jahren, das gab Electronic Arts nun per Pressemitteilung bekannt. Sowohl Battlefield 4, Battlefield 3, Battlefield Hardline und Battlefield: Bad Company 2 waren lediglich für volljährige Kunden zugänglich. Zuvor waren allerdings unter anderem Battlefield: Vietnam, Battlefield 2 und Battlefield: Bad Company ab 16 Jahren freigegeben.

Battlefield 1: Eindruck aus der Open Beta.

Die lustigsten Battlefield-Glitches im Parodie-Trailer

Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass PEGI für den europäischen Markt eine Alterseinstufung von 18 Jahren erteilt hat. Die deutsche Fassung wird komplett lokalisiert, ungeschitten und inhaltsgleich mit der PEGI-18-Fassung erscheinen.

Battlefield 1 führt dich in die Schlachten des Ersten Weltkriegs. Neben Infanterie, Pferden und zahlreichen Fahr- und Flugzeugen kommen dabei auch Flammenwerfer und Giftgas zum Einsatz. Das Spiel erscheint am 21. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Battlefield 1 bei Amazon bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung